Jump to content

Leaderboard

Popular Content

Showing content with the highest reputation since 11/29/2019 in all areas

  1. Wir haben die Blattform zum Teil letzte Woche genutzt. Durchgehend positive Erfahrungen, extrem nette Besitzer kennen gelernt. Im Waldviertel bei einer Familie direkt am Kamp übernachtet, die hatten nicht einmal was zum anbieten. Die haben einfach nur viel Platz und wollen diesen teilen. Bei einer Familie mit Weidegänsewirtschaft bis zwei in der Nacht geplaudert und getrunken, natürlich auch etwas gekauft (Daunenpolster) und den Weihnachtsbraten bestellt. Bei der Heimreise noch bei einem Lämmerbauern vorbei geschaut Lammstelzen und Käse gekauft. Da die Bäuerin zufäl
    5 points
  2. 5 points
  3. Besser spät als nie... die Portugalreise nun auch in bewegten Bildern.
    5 points
  4. Da haben wir den heraufbeschworenen Generationskonflikt: Die Pensionisten machen lieber Party, anstatt die Jugend zu schützen!
    4 points
  5. Soda aus dem 2en Lockdown mal wieder ein Update: Anfang des Jahres musste an der schulter herumgeschnippelt werden und da ging dann auch ned viel, jedoch passt wieder alles.... Dann kam der Lockdown ins Land... Schulter war noch immer ned sooo herrlich und die Geneseung wegen den Absagen bei meiner Physiotherapeutin dauerte auch ein wenig länger... Dann stand noch ein "Haus" kauf an damit genug Platz für die Schrauberei in Zukunft vorhanden ist. Aber nichtsdestotrotz gings mit tatkräftiger Unterstützung ans Werk und die vorderen Nebler wurden v
    3 points
  6. Nachdem mich in Dobra so viel Markisen angelacht haben bzw. ich eh schon länger überlege hab ich das Projekt in die Tat umgesetzt :-) und verfasse dazu gleich einen Bericht :-) Markise hab ich die Fiamma F45s mit 3m bzw. 2,5m Auszug Mein Problem waren die Halter für die verschiedenen Hochdächer - habs unterm Strich mit den 3 Originalen, die dabei waren umgesetzt Die Dachwölbung war ebenfalls eine Herausforderung - als Unterlage haben sich aber IKEA Plastik Bretter mit 8mm Stärke als die richtige Wahl durchgesetzt: Halter auf der Innenseite natürlich mit ALU - P
    3 points
  7. zwar nichts geschraubt , aber sehr kreativ gewesen lg hetsch
    3 points
  8. 3 points
  9. Glas Isar 700 Paßt auch zur Gegend.
    3 points
  10. @wage Deswegen wird trotzdem ein gewisser Teil der Kraft übers VA Diff und nicht übers HA Diff übertragen - nämlich von mir geschätzte 40%. Und nachdem der Allradantrieb wenn aktiv immer aktiv ist ist das auch in allen Lebenslagen so - bei Schubbetrieb, in Kurven und egal ob der Tank voll oder leer. Daher stellt das Fahren mit eingekuppeltem Allradantrieb gerade auf der Autobahn eine Entlastung des HA Diffs dar - ob es dir passt oder nicht. Und was ich zum Öl gesagt habe stimmt weiterhin - es gibt genügend Getriebeöle mit GL5 - nur die normalen Öle haben das h
    3 points
  11. Diese Led-Klebestreifen passen in die obere Führungschiene! Jetzt, wo es so kurz hell ist, kann ich das gut brauchen.
    3 points
  12. wieviele dobra treffen wohl noch ins land ziehen werden, bis der rene auch vor diesen problemen steht?
    2 points
  13. Nachdem erste "Schock" über das lange Getriebe überwunden ist und ich mich etwas daran gewöhnt habe, bin ich gar nicht mehr so unzufrieden - 34/7 Übersetzung ist einfach anders als die sehr kurze vom ÖBH und ich kam damit auf den ersten Kilometern einfach nicht klar. Der Sprung war für mich zu groß. Passendes (überholtes) VA-Getriebe inkl. Visco sind verbaut und die ersten 200km sind abgespult. Getriebe ist ein Traum zum Schalten, durch die Übersetzung ist der Syncro in der Ebene echt irre schnell (kommt mir schneller als der 2wd vor). Aber der normale AAZ, größere Reifen, das zu erwarten
    2 points
  14. Einer der wenigen pandemiebedingten Vorteile? Die Ulraubsdestinationen waren angenehm menschenleer....
    2 points
  15. ohne jegliche diskussion vom zaum brechen zu wollen, aber doch als ausdruck von ‚jetz reichts dann‘ mit einem aggressiv-positiven musikalischen ruck nach vorn... be back in black! ride on!
    2 points
  16. 2 points
  17. I hab scho gewusst bevor i jetzt da rein gschaut hab das du diesbezüglich nörgelst Du kannst gern einen Stammtisch organisieren, ich mag dafür nicht verantwortlich sein! Ausserdem, mein lieber, is es ein Unterschied ob ich in mein Auto sitz und im Gatsch rum fahr, oder 3h beim Wirten mit 40 anderen in einem Raum! ( was ja sowieso momentan verboten is ) ausserdem ghört es jetzt ned daher punkt aus.
    2 points
  18. Hallo, nach dem das wohl doch ein Thema ist das den ein oder anderen interessiert und es über die Jahre immer wieder aufkommt, möchte ich hier eine Erfahrungssammlung betreiben und die Möglichkeit bieten sich auszutauschen. Eines vorweg ein mTDI ist nicht mit einem eTDI zu vergleichen - ich möchte keine Diskussionen zu richtig oder falsch oder zu besser und schlechter haben! Das sind zwei grundverschiedene Dinge wobei jede Variante Vor- und Nachteile mit sich mitbringt.... Was man vlh auch sagen sollte, ein mTDI ist kein Großserienmotor und daher ein "Bastelmotor" bzw ein
    2 points
  19. Also für alle hier, die an diesem Thema interessiert sind. Auf den VANDAYS wird es ein extra Workshop geben wo der Wolfi genau über seinen T3 Syncro umbau erzählen wird und zusätzlich ist auch das Ingenieur Büro Mair vor Ort, der was auch die Abgasprüfungen und Gutachten für all diese Fahrzeuge macht. Wird sicher a interessanter Workshop und vor allem kann man da alles erfragen. http://www.van-days.com/programm-neu/ LG Ali
    2 points
  20. Hallo! Wer Lust auf die Unterstützung seiner Region und der ansässigen Landwirtschaft und unkompliziertes kostenloses Campen für max. 24h hat, wäre hier genau richtig. Die Mitgliedschaft kostet 35 Euro/Jahr, damit erhält man auch Zugang zum Portal. Man sollte sich 24-48h vorher ankündigen und dann natürlich bei den Stellplatzgebern konsumieren - das ist ein Gebot der Höflichkeit und des Anstandes. https://www.schauaufsland.at/ Liebe Grüße, LostFormat
    2 points
  21. Hallo zusammen, es wird mal Zeit das ich auch was "berichte". Die Aufgabe ist genug Strom für einen Kompressorkühlschrank und Licht für ein paar Tage zu haben. Lösung wird ein Solarpanel in der Gepäckwanne das sich abnehmen lässt um es mit Verlängerungskabel alternativ positionieren zu können. Eine Versorgerbatterie kommt unter den Fahrersitz und wird mittels Trennrelais bei laufendem Motor mit der Starterbatterie/Lichtmaschine verbunden. Hier zum Start mein Plan für die Verkabelung: Zum Verständnis, alles grau gezeichnete ist bei mir schon vor
    2 points
  22. Ich schau immer bei "verkaufte Artikel" bei Ebay. https://www.ebay.de/sch/i.html?_from=R40&_nkw=t3&_sacat=9884&LH_ItemCondition=3000&rt=nc&LH_Sold=1&LH_Complete=1
    2 points
  23. LÄDT Panel passt mit ein paar Milimeter Luft in de SCA Wanne, bin sehr erleichtert, weil so genau ausmessen geht fast nicht. Kabel müssen noch hübsch gemacht werden bevor sie sich zeigen dürfen.... DANKE an den Meister den ich bei diesem Einbau unterstützen durfte. lg McLouis
    2 points
  24. Hallo Also ich kann in Tirol folgende Werkstatt empfehlen! http://www.moto-clemens.at/ Liegt in Lans oberhalb von Innsbruck. Die kennen sich aus nicht nur mit dem T3. Hat mir vor ein paar Jahren meinem WBX 1.9 überhou...schnurrt wie ein Kätzchen. Grüße Florian
    2 points
  25. hallo liebe forumsmitglieder ich lese hier schon lange mit und wollt mich jetzt mal vorstellen. mein name ist steve,ich fahre seit 18 jahren ne caravelle 2wd (485.000km) als ganzjahres alltags und betriebsauto(bin handwerker selbstständig) und baue seit 5 jahren einen vanagon syncro zum reisemobil um. bin großer fan der geballten kompetenz in diesem forum und vorallem auch von dem netten umgang miteinander.(kennt man auch anders) schöne grüße steve und werd dann bald themen in der suche und technikecke erstellen
    2 points
  26. hallole Den Alltags-Bluestar hat es im Mai erreilt und mit Berhördlichem Kennzeichen gehört der zum historischen KFZ-Kulturgut. Vorhin hab ich vom Prüfer die positiv begutachteten Papiere bekommen, incl. neuem Pickerl für 2 jahre wieder ; .... und der Grazer Alkoven gehört somit jetzt auch dazu. Problem war zu Anfang nur die eingetragene Porsche-Bremsanlage; aber da ich eine Einkaufsrechnung vom April 2000 vorlegen konnte war die Sache geritzt, Prüfer macht ein Bildchen des Beleges und konnte dieses Hinderniss damit auch ausräumen. Die Anlage hatte i
    2 points
  27. Weil nur ein Stutzen der Kühlwasserrohre kaputt ist, hab ich mir einen aus Edelstahl nachgebaut und werde diesen mit leichtem Übermaß einpressen: Bin mir zum Kleber noch nicht sicher, UHU endfest 300 oder doch was flexibles?
    2 points
  28. Hi! Na... wenn der seine Preise erhöht zieh ich auch nach: Der Gratiskaffee bei mir wird heuer n o c h gratis'er!!!! gruss Harri
    2 points
  29. Wennst so sprichst wiest schreibst, versteh ich, daß ihr euch nicht verstanden habt.
    2 points
  30. Hallo Max, die Bögen habe ich bei ebay gekauft, auf Maß geschnitten und eingeschweißt, die Schweißnähte wurden mit einem Rohrschleifer geglättet! Das Krippgitter stammt von einem alten Zaun mit einer Maschenweite von 40 mm, gibt es aber auch beim Stahlhandel zu kaufen!! Farbe wurde mit der Flex entfernt. Die Originalmaße hatte ich nicht, diese habe sie von einem Foto aus dem Netz abgenommen! Alle die augenscheinlich "original" ausgesehen haben, hatten die horizontale Stange mit Rundrohr. Kann schon sein, dass es auch Varianten gegeben hat ich habe keinen Hinw
    2 points
  31. Vielleicht auch hier eine gute Möglichkeit, die üblichen Bestellgewohnheiten zu hinterfragen und sich mit der Regionalität/Steuergerechtigkeit und Nachhaltigkeit auseinanderzusetzen.... Gruß, Olli
    2 points
  32. Hallo mir wurde nun mehrfach gesagt das neue Termine gern übersehen werden weil diese auf Mobilgeräten ganz ganz unten erst erscheinen. Lösungsvorschlag: Das Forum kann eine Mail schreiben wenn ein Termin dazukommt, dazu auf folgenden Link benutzen und "Inhalt folgen" klicken. https://www.vwt3.at/index.php?app=core&module=system&controller=notifications&do=follow&follow_app=calendar&follow_area=calendar&follow_id=1 Hoffe das hilft euch keinen Termin mehr zu verpassen. lg McLouis
    2 points
  33. Tiger sieht nur auf Tieren gut aus.... Lg
    2 points
  34. 2 points
  35. Die Diskussion hier erinnert mich an einen versunkenenThread in der IG16 über die Wirkungsweise der Visco-Kupplung. Dort versucht jeder den einen Effekt der Visco-Kupplung mit seitenlanger Theorie zu erklären. In Wirklichkeit sind fast ein Dutzend Effekte für die Wirkung der Visco verantwortlich, wobei sich die Effekte teilweise überlagern, auslöschen oder verstärken. Es kann also alles falsch und richtig zugleich sein, wenn man sich nur auf einen einzigen Effekt beschränkt. Um das abzukürzen zitiere ich mal die Simpsons: In der Theorie funktioniert sogar der Kommunismus!
    2 points
  36. Richtig erkannt Diesem Thema müssen sich wohl alle werdenden T3-Eltern stellen
    2 points
  37. Das klingt für mich so wie: schnell rauf, einstechen und wieder runter zum Bus Ich hab heut nix geschraubt, ich fahr ja einen Diesel *haha*
    2 points
  38. Ich würd' ja zunächst mit Satzzeichen anfangen. Sorry, aber so kann man das echt kaum lesen.
    2 points
  39. Ich hab einen 81er CS Bus mit flachem Tunnel, lufti Getriebe und Motoraufhängung in der Erstausführung auf AAZ und 3H Getriebe umgebaut. Die Schaltkulisse ist original 5-gang mit niedrigem Tunnel. Der hintere Teil der schaltstange passend zum Diesel Getriebe. Alles überholt und schaltet wie ein Neuwagen
    1 point
  40. Sind deine Bleche durchgerostet? Wenn nicht, Drahtbürsteln und lackieren mit Chassislack o. Ä. Mach ich immer so. Ob die jetzt dünner als original ist sowas von egal. Deswegen wird die Bremse nicht schlechter funktionieren Gruss Thomas
    1 point
  41. Schön, dass jetzt alles funktioniert - ich hab genau die gleiche Prozedur hinter mir
    1 point
  42. Ich würde dir zum Kleben JB Weld empfehlen... ist zwar überhaupt nicht flexibel aber extrem stark und Öl und Benzinbeständig... hab damit meinen Motorblock von der Vespa geklebt als ich die Überströmer aufgefräst habe... Hält bombe! Da kann man ein Gewinde rein schneiden wenn man möchte... Wir benutzen das auch in der Firma für Versuchsaufbauten in Kühlschrankkompressoren bei Drücken bis zu 30/40 bar in einem Isobutan(gas) und Esteröl-Gemisch...
    1 point
  43. Ich werf da jetzt noch was ganz anderes in den Ring: Wir fahren seit über einem Jahr einen Peugeot Traveller mit Dangel 4x4 Umbau als Firmenwagen. Ist von der Allradtechnik mit dem T3 Syncro zu vergleichen (Zuschaltbare Visco als Mitteldiff.) Bald 50tkm drauf, keinerlei Probleme, passabel zu fahren (2,0l 150PS) und auch ein 9-Sitzer. Klar ist: der ist um ein Stück kleiner, als ein VW T5 (vor allem schmäler und niedriger). Von der Verarbeitung und Bedienung im Cockpit sicher auch nicht auf dem Niveau eines VW. Auf der Habenseite: Es ist alles eher schlicht gehalten - weniger
    1 point
  44. Nennt sich soweit ich mich erinnern kann "Gewindeformschraube" Onkel Googel hilft weiter
    1 point
  45. Du weißt schon dass Pensionisten zur Risikogruppe zählen... lg
    1 point
  46. ich sehe: kaputte manschette am schaltgestänge..... genier di!
    1 point
  47. Dann setz mich auf die Ignorierliste! Ciao
    1 point
  48. Bei zu knappem Zahnflankenspiel war das Diff beim Transit nach 20km auf 80°C - und das bei 10-15°C Außentemperatur. Dann hab ich es an die obere Toleeanzgrenze gestellt, dann war die Temperatur bei gut handwarm... Und genau deshalb bringt auch die Kühlung der Kupplungsglocke soviel weil dort die höchsten Temperaturunterschiede sind... Wollte selbst bei meinem damaligen T3 eine Getriebekühlung installieren - habs aber dann gelassen... LG Jonathan
    1 point
  49. Holzklotz mit Dicke der zusätzlichen Bodenfreiheit durch die größeren Räder (oder etwas mehr) und das Problem ist mit den Serienwagenheber gelöst.
    1 point
×
×
  • Create New...