Jump to content

Fehlersuche ABS


Inimicus

Recommended Posts

Hallo,

wie gehe ich bei der Fehlersuche vom ABS am besten vor?

Das einzige was ich festgestellt habe ist, dass die ABS- Kontrolle immer leuchtet. Habe noch nicht mehr geschaut oder probiert..

Was sind häufige Probleme beim ABS?

Wie kann man sie eingrenzen?

Ahja handelt sich um einen JX Syncro.

Vielen Dank für eure Hilfe!

Clemens

Link to post
Share on other sites
zillertalsyncro

Häufige Fehlerursachen sind die ABS Radsensoren oder korrodierte Stecker (sind ja auch schon 20 Jahre unterm Auto). Der Syncro hat noch zusätzlich einen Längenbeschleunigungssensor, der kann auch kaputt gehen (Quecksilberschalter).

Wenn du mir eine Email Adresse gibst (gerne per PN) schick ich dir was.

Link to post
Share on other sites

kannst du mir das auch bitte schicken? mein MV syncro macht auch keine ABS anstanden die Sensoren hab ich mir angeschaut die schauen nicht allzu vergammelt aus. :-k

cu hubs

Link to post
Share on other sites
syncrobulli

Hallo

Meistens ist einer oder mehrere Sensoren defekt.

Am einfachsten sind die Widerstandsmäßig zum prüfen. Sollten circa 1,2kOhm haben, kann aber auch von dem Wert abweichen. Wichtig ist dass alle 4 ziemlich genau den selben Wert haben.

Da der Sensor ein Induktivgeber ist, kannst du zusätlich noch probieren, ob Wechselspannung (mV Bereich) rauskommt, wenn du das Rad drehst.

Ich hatte schon ein paar mal Probleme mit der Ansteuerung vom 60er Kontakt, der von der Lichtmaschine kommt. Es geht eine Leitung vom Kombiinstrument zum ABS Steuergerät, damit das Steuergerät weiß, wann der Motor läuft. Fehlt dieses Signal am ABS Steuergerät leuchtet auch die Kontrollampe.

Schau dir auch das Kombirelais im Batteriekasten neben dem ABS Block an, da ist (Baujahrsabhängig) eine Sicherung drin, bzw nur eine eingelötete Drahtlitze die abbrennen kann.

Das wird auch gern hin, wenn jemand z.B. beim Starthilfe geben die Polarität vertauscht.

Weiters, zur Stromversorgung:

Die Spannungsversorung zum ABS kommt von Pin D23 an der Zentralelektrik. Da ist Zündungsplus geschaltet, Pin D23 ist mit Pin D15 paralell geschaltet. Klemme G4 ist die Lichtmaschinenkontrolle für das ABS. Klemme G5 ist der Versorgungsplus für die Warnleuchte, diese ist vom Steuergerät Massegeschalten.

Grüße, Markus

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...