Jump to content
dirtyh

Nach dem Bus kommt die Doka

Empfohlene Beiträge

dirtyh

:angry: wieso geht des jetzt wieder ned. So ein gack.

muas i wieda wo an datenschutz unterschreibn. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hetsch

Funzt nicht :(

 

lg  hetsch

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vwt3caravelle

Link in Browser kopieren funzt schon.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
dirtyh

Pickerlorgie mit 3 überstanden.alle sind verkehrstauglich.i Hab beschlossen das heuta hoibe verdient is.

  • Upvote 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ölbrenner

Prost!!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
dirtyh

Heute erste längere Probefahrt mit knapp 100km gemacht. Motor zieht sauber durch,alle anderen Systeme arbeiten auch gut. Das Bremsankerblech schleifft ein bissl.  gut Sonntagsbeschäftigung gerettet.

Das Getriebe ein Abd ausn Benziner schaltet sauber, ist aber für bergige Gegenden nicht zu empfehlen. für längere Autobahntouren aber optimal (Natürlich auch flachländer)

was mir noch aufgefallen ist , das der wassertemp fühler ausn nachbaukatalog  extrem abweicht.

soll bedeuten : meinen musste ich tauschen wegen undichtigkeit , und es hat genau den erwischt der für die temperaturanzeige zuständig ist. Anzeige war immer im oberen drittel. kabel getauscht im motorraum ,und der orig.fühler sagt nach vorne mitte led. Das  ist voll okay,und so mag ichs.der nachbau ist jetzt für die vorglühung zuständig.

im grunde alles okay .kinderkrankheiten gibts immer.

sorry für die fehlende gross/ kleinschreibung .hab das hier auf die schnelle per handy eingetippt.

lg harry

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
dirtyh

War gestern bzw.heute mit dem Gelben unterwegs. Selbe Strecke wie bei der Probefahrt mit der Doka. Beide sind mit dem 1Y befeuert. Die Doka eben ABD ,und der Camper mit ABH. Auf der Geraden nehmen sie sich nicht viel auf der Bundestrasse. Am Berg muss ich mit dem deutlich schweren Schlafmobil zwischen 3. Und 4. Hin und herschalten. Die Doka nimmt gleiche Steigung gelassen mit der 3. . Bei gleicher Geschwindigkeit zwischen 70 und 80 kmh. Auf der Geraden ist trotz Gewicht das TD Getriebe schneller auf 100. Nona. Sollte bedeuten das Autobahnfahren relativ gemütlich werden sollte mit der Doka. Das war ja die Grundüberlegung, eine Reisegeschwindigkeit mit 100 zu erreichen ,ohne den Motor zu quälen.

Kinderkrankheiten sind soweit behoben .Das Tresorfach ist wassermässig dicht. Was will man mehr.

lg H

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
dirtyh

https://get.google.com/albumarchive/109115590081842952993/album/AF1QipODlIiVtpXc1put9JYl3iWRYLhN9XIzawIHMO_5/AF1QipP_E1WzZ6Yi3VjYZLP33lPaSsiSXSUkU0EWe5yf

 

Beim Zusammenräumen nachdem der grösste Teil erledigt ist, bin ich über den Orig. CS Motor gestolpert. Naja die Anbauteile brauche ich sowieso für ein 1.9er Projekt, also erstmal zerlegt und gesichtet. Etliche Teile im Neuzustand , nur die Kopfdichtung war hinüber.

Also wenn sonst nix zum tun ist, kann man mal drüber putzen , naja event. a bissl an Lagergrund drauf. Oder besser , weil noch ersichtlich , den Originalton gleich anmischen. Kopf ist super beinand. minimale Stegrisse, also fein.

Werd mit meinen noch vorhandenen Teilen , die übrig sind , den Motor soweit wie möglich zusammen bauen , und mit der Golfölwanne in die Ecke stellen. 

Zum Wegwerfen war er zu schade, und ich habe eine kleine Beschäftigung .

lg Harry

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
dirtyh

damits ned ganz so fad in den sommer geht und ich dahin sinieren muss,sind die vorderen radlager auch zum tauschen.selber schrott wie die hinteren.wer billig kauft.... . Dafür bin ich mit dem Rest zufrieden. Ahja der neue öl wasser tauscher sabbert auch ein wenig an der verpressung. Neuteil von Hella liegt parat. Es gibt immer was zu tun. Lg 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
dirtyh

Soooooo. Landesregierung ist auch erledigt. Alles im und eingetragen.motor felgen - alles legal. Jetzt kann der spass richtig beginnen. Wie konnte ich eigentlich ohne doka mein dasein fristen. Unwahrscheinlich

1534491404991686031649.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
fritze

Herzliche Gratulation und viel Spaß mit deiner Doka!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ölbrenner

Hi!

Gratuliere ebenfalls!!!!

Und ja... angeblich is a Leben  o h n e  DoKa möglich, habe da aber enorme Zweifel :lol::lol:

 

Ah ja:  SUPER schaut's aus !!!!!

 

gruss Harri 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
95hp

Hi.

 

Hast die jetzt als lkw oder pkw typisiert?

 

Super schene doka!!

 

Lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
dirtyh

Pkw mit 2,5t. Höchstgew. Alu stahl und ahk eingetragen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
dirtyh

Ah so nebenbei .ist als pkw mfa mehrzweckfahrzeug angemeldet .soll jetzt neu sein. Über vorteile oder nachteile kann ich noch nichts sagen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
95hp
vor 14 Minuten schrieb dirtyh:

Ah so nebenbei .ist als pkw mfa mehrzweckfahrzeug angemeldet .soll jetzt neu sein. Über vorteile oder nachteile kann ich noch nichts sagen. 

Danke für die info!

 

Lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
dirtyh

Bissl bald,aber winterreifen bzw.alus sind oben. Steht ihm gar ned schlecht wie ich finde.

IMG_20180929_115604_583.jpg

20180929_115058.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
dirtyh

Ganz fertig wird ma ja eh nie , also probier i als Nächstes das Planengewerbe aus. Nachdem die Rockadoka ja das Winterfahrzeug wird, muss eine Abdeckung her. Plane Ösen und sonstiges ist bestellt. Schaun ma mal , obs was wird. Fotos wirds geben. Auch bei Totalniederlage. 

Das i de Zeit überbrück , probier i grad einen mSdi aufzubauen. Irgendwas is ja immer.

Schönes Wochenende lg Harry

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
dirtyh

IMG_20181005_135454_184.jpg

IMG_20181005_135454_185.jpg

IMG_20181005_135454_189.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
dirtyh

Kommt Zeit kommt Rad. Zumindest Lenkrad.Servo natürlich ,damit i in Bauch ned einziehen muss

20181023_162956.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vwt3caravelle

Jetzt ist er chic, Harry. Das hat's gebraucht, gratuliere. 

 

Hans-Peter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
dirtyh

danke Hans-Peter. War ein Zufall das des Sportradl zu einem guten Preis aufgetaucht ist. Jetzt geht er glei um 7,3kmh schneller . ;-))) .

lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
dirtyh

Aey wird nebenbei a fertig.

IMG_20181021_134435_619.jpg

IMG_20181021_134435_620.jpg

20181021_141256.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
dirtyh

https://get.google.com/albumarchive/109115590081842952993/album/AF1QipODlIiVtpXc1put9JYl3iWRYLhN9XIzawIHMO_5/AF1QipPO_J0N9uIzYfo-YeetvsRwhxbxf5YkpZecIajI

 

Grad noch vor dem Winter hat die Doka ein Haubal bekommen. Plane ausn Netz ,Ösenset ausn Baumarkt , Gummiseil von Einem Amazonanbieter und Teichfolienkleber.

Alles zusammen um die 200Euro. An der Stirnwand habe ich eine Kederschiene angebracht , also genietet und mit Sikaflex verklebt und verdichtet.

Das Auto bzw. die Bordwände bestmöglich vermessen , und das Ganze bei mir in der Arbeit auf der Bühne auf die Plane übertragen.

Zum Einführen in die Kederschiene hab ich vorne die Plane eingeschlagen umd einen Schweißdraht vom Plastikschweissen eingearbeitet.

Rund um habe ich die Plane 5cm eingeschlagen und mit Teichfolienkleber verklebt.

Der Kleber ,in meinem Fall ein Produkt von der Fa.Heissner glaub ich , ist der Wahnsinn. AUftragen , einschlagen im nassen Zustand und hält.

Erinnert mich an die Pampe vom Radlpickzeug von Tiptop.

Dann mal aufs Auto aufgezogen und die Halter angezeichnet. Zwischen den Haltern Ösen eingeschlagen (Mit dem Baumarktzeug keine Augenweide, aber innen.).

Gummiseil immer von hinten durch die Ösen gezogen. Wurde in einem Youtubevideo so erklärt.

In der Mitte ein Aluformrohr leicht gebogen und auf zwei Winkel links und rechts aufgesetzt. Plane drüber und der Schnee kann kommen.

Hinten die Ecken eingeschlagen ,Kleber drauf ,eine Halteklammer gesetzt und bei den heutigen Temperaturen in 10 min. fest.

Ist keine Profiarbeit ,aber für den Winter wirds reichen. Hauptsache der Schnee rutscht ab. Die letzten Falten werd ich der Plane hoffentlich noch austreiben.

Nebenbei hats den neuen Ausgleichsbehälter fast zerrissen.Hab jetzt wie oft erwähnt auf Meyle umgerüstet. Falls sich wer fragt warum Meyle .Dieser Blutzer hat Verstärkungsrippen rund um den Geber eingearbeitet.Da ist mein neuer Billigsdorfer gerissen .

 

So , des wars dann mal für heuer

lg Harry

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ölbrenner

Hi!

Hast schon getestet ob  e i n  Spriegel reicht dass nirgends Wasser stehen bleibt?

 

gruss Harri 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ölbrenner

Hi!

Ich hab grad a ähnliches Problem mit Wasser 

IMG_20181030_222547.thumb.jpg.43a70ae99137f143f13c577ee7cd31a9.jpg

 

Ich meine fast dass es gscheiter ist eine Strebe von vorne bis hinten einzuziehen...

 

gruss Harri 

 

...der die Abspanner noch net montiert hat

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×