Jump to content
SnoOog

Getriebe Geräusch: Leerlauf ausgekuppelt

Recommended Posts

SnoOog

Hallo,

 

ich habe bei meinen T3 Syncro (JX) ein komisches Geräusch, dass aus dem Getriebe kommt, wenn der Leerlauf eingelegt ist, und das Kupplungspedal nicht getreten ist. Sobald man das Pedal tritt, ist das Geräusch weg. Hört sich genau gleich an, wie in diesem Video unten! Beim drunterlegen kam mir vor, das Geräusch komme von der Vorderseite des Getriebes. Kadernwelle ist zur Zeit nicht montiert - kann es damit zusammenhängen? Zusätzlich gibt es im 4. Gang im Schubbetrieb ebenfalls ein Ähnliches Geräusch und leichte Vibrationen, wenn man aber vom Gas geht, und rollen lässt is es ruhig.

Ich muss dazu sagen, dass der Bus jetzt 10 Jahre gestanden ist, und seit ich ihn habe ist er erst 200km gefahren. Getriebeöl hab ich kontrolliert! Eventuell ein Lager im Getriebe? Eingangswelle oder so?

 

LG,

Matthias

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
solosyncro

Hallo,

wird wahrscheinlich ein Lager im Getriebe sein

Grüsse,

Edited by solosyncro

Share this post


Link to post
Share on other sites
solosyncro

und zwar laut deiner Beschreibung am ehsten das Rillenkugellager. Solltest nicht weiterfahren, da kann noch viel mehr sehr schnell kaputtgehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
westitreter

Ausrücklager?

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
SnoOog

Wie aufwendig ist die Rep. für dieses Lager? Kann man das allein Reparieren, oder am Besten gleich mit einer kompletten Überholung?

 

LG

Share this post


Link to post
Share on other sites
westitreter

Nur Getriebe ausbauen....

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
solosyncro

Bau mal das Getriebe aus, dann kannst du schon einmal das Ausrücklager und das Spurzapfenlager kontrollieren. Sind die in Ordnung muss das Getriebe zerlegt werden.

Grüsse,

Share this post


Link to post
Share on other sites
SnoOog

achja was ich dazu noch sagen muss: im kalten Zustand ist es fast nicht zu höhren, deutlich aber im warmen....

(OMG, ich hab so sehr gehofft, dass das Getriebe läuft....)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Thomasma

Wenn das Nadellager hin ist brauchst wegen dem Getriebe keinen Stress machen.  Das ist in der KW. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
wage

Wenn das Geräusch da ist eingekuppelt im Leerlauf und/oder im 4ten bei Schub oder Beschleunigung, dann ist das Getriebe (mindestens Lager) durch.

Share this post


Link to post
Share on other sites
SnoOog

Danke @wage für deine Einschätzung. Was wäre deine Empfehlung? Ausbauen und überholen lassen, oder anderes suchen?

LG

Share this post


Link to post
Share on other sites
wage

Anderes suchen und überholen lassen ;)

Evtl. gleich eins das von der Übersetzung besser passt ?

Und hoffen dass man eins erwischt, welches keinen Kernschrott hat.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Deliri

Hallo @SnoOog

 

wollte mal nachfragen ob du rausgefunden hast was es war? Ich hab das selbe Thema gerade bei meinem. Syncro bj 87, wbx 2,1 liter. Stehe gerade in portugal und geplant ist es noch nach Marokko zu fahren, bin mir jedoch gerade nicht sicher ob das so gut ist. 

 

Danke 

Share this post


Link to post
Share on other sites
santacruise

klingt wie bei meinem syncro nach Pilotenlager, aufs kupplung ist das geräusch dann eher weniger, solltest du neu machen sonst bald wie bei mir keine kupplung mehr , lg

Share this post


Link to post
Share on other sites
solosyncro

In Sevilla gibt es eine T3 Werkstatt, die reparieren auch Getriebe. Nach Marrokko solltest du nicht weiterfahren.

grüsse

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
August

Wennes gedrückt leiser wird spricht das eher für etwas im Getriebe. Denn dann steht die Eingangswelle...

 

Das Ausrücklager dreht immer mit da der Kupplungsnehmer durch die Feder immer leichten Druck ausübt.

 

Lg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Alwaysbusted

das kann auch ganz normal sein. Also das das Getriebe im Lehrlauf etwas Geräusche macht. Ich hab mein Getriebe überholen und verlängern lassen und der Getriebe Spezi sagte, dass dieses Geräusch auch da sein kann, wenn alles OK ist. Das Getriebe an sich hab einfach andere Toleranzen wie der heutige kram. Und das Geräusch war tatsächlich bei dem überholten Getriebe immer noch nicht ganz weg. 

 

Wenn das Getriebe im Fahrbetrieb Geräusche macht, ist das was anderes. Wir reden hier über ein leichtes rasseln, leises Lager-geräusch wenn der Motor läuft und der Leerlauf drin ist. Wenn man das Kupplungspedal tritt ist das Geräusch weg. 

 

Wollte das nur erwähnt haben weil viele schreiben "Getriebe überholen lassen" etc. Das ist generell nicht schlecht, aber manchmal etwas zu viel des guten....

 

Übrigens transportiert die Schaltstange einige Geräusche sehr gut nach vorne. Das macht ein lokalisieren eines eventuell defekten Lagers nicht einfach. Am besten einen erfahrenen T3 Schrauber/T3 Getriebe-mann fragen, bevor man anfängt den Bus zu zerlegen!! 

Edited by Alwaysbusted

Share this post


Link to post
Share on other sites
Thomasma
vor einer Stunde schrieb Alwaysbusted:

Ich hab mein Getriebe überholen und verlängern lassen und der Getriebe Spezi sagte, dass dieses Geräusch auch da sein kann, wenn alles OK ist. 

Wenn mir ein Instandsetzer sowas erzählt sieht er mich nie wieder. Da muss er mir schon zeigen können wo was scheppert und dass es nicht am Getriebe liegt.

 

So blauäugig kann man doch nicht sein.

Edited by Thomasma

Share this post


Link to post
Share on other sites
Deliri

Super danke euch Leute, im Fahrbetrieb mach das Getriebe gar keine Geräusche, ist wirklich nur im stehen. Aber ich werde die Werkstatt in Sevillia aufsuchen und die um Rat bitten danke euch für die schnelle hilfe. 

 

LG

Share this post


Link to post
Share on other sites
solosyncro

Komisch, dachte ich hätte den link zur Werkstatt schon geschrieben...

http://www.karvans.com

 

 

Edited by solosyncro

Share this post


Link to post
Share on other sites
ernstJXsyncro

Hast ja eh.....

Share this post


Link to post
Share on other sites
solosyncro

Am Computer seh ich´s, am Handy nicht...:wacko:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Alwaysbusted
vor 12 Stunden schrieb Thomasma:

Wenn mir ein Instandsetzer sowas erzählt sieht er mich nie wieder. Da muss er mir schon zeigen können wo was scheppert und dass es nicht am Getriebe liegt.

 

So blauäugig kann man doch nicht sein.

Das war eine aussage von Frank Booten. Für die Leute die sich etwas auskennen ist das kein Hinterhof Getriebe Bastler. Ich hab mein Getriebe bei einem anderen D Getriebe Spezi machen lassen, der ist ebenfalls sehr kompetent und macht nur T3 Getriebe. Also nix von blauäugigen aussagen. 

 

Das Getriebe-geräusch nur bei Leerlauf kann konstruktionsbedingt stärker oder schwächer auftreten. Hat nicht zwingend mit defekten Lagern zu tun sondern mit leichten Schwingungen, wodurch Bauteile im Getriebe (die natürlich alle ein gewissen spiel haben) etwas rasseln. 

 

Also wenn das Getriebe NUR bei Leerlauf leichte Geräusche macht, und bei treten der Kupplung diese weg sind, würde ich kein Getriebe für 2000€ überholen lassen.

 

Wenn das ganze Setup schon sehr lange unberührt war, oder schon viel gelaufen hat, dann macht es natürlich Sinn Pilotlager etc. zu kontrollieren, oder/und im Zweifelsfall auch das Getriebe

Share this post


Link to post
Share on other sites
August
vor 8 Stunden schrieb Alwaysbusted:

...Wenn das ganze Setup schon sehr lange unberührt war, oder schon viel gelaufen hat, dann macht es natürlich Sinn Pilotlager etc. zu kontrollieren,...

 

Das Pilotlager steht wenn Getriebe im Leerlauf, Kupplung nicht getreten und Motor an. Das würde sich wenn bei getretener Kupplung bemerkbar machen. :) 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Inimicus

das Pilotlager hörst nicht egal obs gut is oder nur mehr der Käfig....

Das macht sich am ehesten mit Getriebeölverlust und einer öligen Kupplung bemerktbar...

Share this post


Link to post
Share on other sites
solosyncro

oder vorher wenn bei getretener Kupplung die erste nicht reingeht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
August

Absolut richtig... 

Share this post


Link to post
Share on other sites
wage

Rasseln tut das Getriebe wenn die Schwungmasse zu gering ist. Also 1,6er Schwung bei 1,9er Umbau.

Bei hoher Laufleistung und vollsynthetischem (dünnen Öl), gleichzeitig niedriger Leerlaufdrehzahl kann es auch zu Losräderrasseln kommen.

Ein überholtes Getriebe mit passendem Schwung und "normaler" Leerlaufdrehzahl und Motorlauf rasselt nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
SnoOog

Also um meinen Fall aufzulösen: Ich habe die Kupplung + Ausrücklager + Pilotlager getauscht, danach war Ruhe. Beide Geräusche (Standgas mit Leerlauf & niedertouriges beschleunigen im 4. Gang) waren danach weg.

 

Es war eine Feder der Kupplung gebrochen, und die Teile davon haben sich in der Kupplung verfangen und dürften dann geschliffen haben. Ausrücklager hatte ebenfalls leichtes Spiel. 

 

PS: In Zuge des Kupplungswechsel habe ich auch gleich den ZA mit eingebaut, Getriebeöl gewechselt (vorne und hinten) und die Kardanwelle montiert (die war zuvor draußn, hab ihn so gekauft)

Share this post


Link to post
Share on other sites
damax

top! der bus wird ganzer...

hatte auch mal neue kupplung v luk die höllen gescheppere verursacht hat...

gruz max

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...