Varys

Hilfe! Kühler gesucht

14 Beiträge in diesem Thema

Hallo zusammen,

 

Vorweg, ich bin ziemlicher Laie, wenn es um Technik geht, also nicht böse sein, wenn ich nicht alles sofort verstehe...

 

Ich bräuchte eure Hilfe oder Rat bezüglich meines T3. Der steht nämlich seit September in der Werkstatt mit einem kaputten Kühler. Das Problem ist, dass er eine Sonderausführung hat, der normale Kühler ist ja 42 mm tief, meiner allerdings 60mm. Der Mechaniker versucht schon seit Monaten erfolglos einen Ersatzkühler aufzutreiben und findet keinen. Der 42 mm ist zu schwach, dazu kommt, dass der Bus einen Subarumotor eingebaut hat.

 

Habt ihr eine Idee, woher ich so einen Kühler bekomme oder was man alternativ machen kann?

 

Danke für eure Hilfe!

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, stimmt, hab ich verwechselt. Aber trotzdem hat mein Bus einen 60 mm Kühler, den 42er bekommt man ja recht häufig...

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für den Tip, den werde ich auch mal fragen. Ich war mit dem Kühler bereits beim Zinkl in Wien, der ist auch Kühlerspezialist. Der meinte, da kann man nix machen, weil das Plastik/Aluminium wäre und das kann man halt nicht reparieren. Hat jemand eine Idee, wie ich den Bus auch ohne 60mm Kühler weiter betreiben kann?

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo, 

 

wenn das Ding mit dem normalen Kühler nicht funktioniert,

würd ich die Ursache wo anders suchen (Thermostat etc).

gibt ja etliche T3s mit Subaru, die ganz normal funktionieren...

 

lg phil

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@damax: Das hab ich auch gefragt, kostet aber mindestens 1500 Euro oder mehr. Da wollte ich lieber erstmal eine günstigere Lösung suchen.

 

@funkyphil: Das frage ich mich auch. Der Kühlermensch hat gesagt, ich könnte den 42mm reinpacken, aber dann würde er bei 25 Grad Außentemperatur überhitzen. Aber wie machen das dann die anderen Busse? Und der 60mm wurde meines Wissens für irgendwelche Wüstengebiete gebaut, die haben wir hier ja eh nicht. Brauche ich den dann überhaupt?

 

Das Problem ist halt, dass der Kühlermann und der Mechaniker zwar alte Schrauber sind, die die T3 noch gut kennen, aber eben keine Spezialisten.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wurde das ausprobiert oder sind das Vermutungen?

ich würd den 42er einbauen und mal schauen, obs funktioniert.

und wenn nicht, würd ich nach der Ursache für die Überhitzung suchen.

normal müsste sogar der 34er funktionieren...

 

lg phil

bearbeitet von funkyphil
0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nicht zu unterschätzen was ein alter Kühler an Leistung verlieren kann.
Kenn schon viele mit Temperaturproblemen die mit einem neuen Kühler weg waren.

lg

McLouis

 

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sorry:

Was ist das für ein Vollholler?

 

Bau einen 42mm Kühler ein und fahr damit, der Subaru hat weniger Abwärme als die Originalmotoren.

Ich fahr EJ25 mit 42er Kühler ohne unteren Kühlerausschnitt und hab auch bei 38°C aussen keine Probleme mit der Kühlung.

 

Es gibt auch genug die mit dem schmalen Kühler fahren.

bearbeitet von westitreter
0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kurz mal gesucht und folgendes gefunden: 

 

Gab es anscheinend wirklich selten und hat offensichtlich runde Querverbindungen mit grösserem Querschnitt: 

 

https://www.bulliforum.com/viewtopic.php?t=90377

 

Also einen neuen 42er kaufen, den kannst mal zerlegen und fotografieren vorm entsorgen.

 

Apopo: Stand der Bus nicht mal beim Autohaus Erdberg weil er nicht mehr zu starten ging?

bearbeitet von westitreter
0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden schrieb McLouis:

Nicht zu unterschätzen was ein alter Kühler an Leistung verlieren kann.
Kenn schon viele mit Temperaturproblemen die mit einem neuen Kühler weg waren.

Luftleitpappen nicht vergessen

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die vielen Antworten! Dann werde ich mal den 42er einbauen (lassen) und schauen, ob das klappt...

 

@westitreter Ja, das stimmt. Damals bin ich auch mit Überhitzung liegen geblieben. Seitdem war er auch mehr oder weniger außer Betrieb leider...

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden