Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Stuggi-Manni

Ich habe es getan....

Empfohlene Beiträge

Stuggi-Manni

Habe meine Caravelle GL, 95 PS MV nach 24 Jahren Dauerbenutzer verkauft. Hatte mich unterwegs nie im Stich gelassen, wenn ich auf Reisen ging, bloß nach Kühlwasser und Ölstand gesehen - und ab ging es. Vorsichtshalber immer einen W-Kasten dabei gehabt, nie gebraucht. 

 

Ich wünsche der neuen Besitzerin alles Gute und dem Bus viele reparaturfreie  Kilometer. Mach es gut Alter, winke, winke  Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ@°º¤ø,¸¸,ø¤º°@°º¤ø,¸¸,ø¤º°@°º¤ø,Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ölbrenner

Hi!

Warum tut man sowas?

 

gruss Harri 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
net.bus

Dann ist meine Caravelle wohl jetzt die einzige in Württemberg mit altem Kennzeichen ohne EU-Feld.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Stuggi-Manni

Das alte Kennzeichen gehörte einfach zum Bus dazu. War auch noch ein altes Grundig-Cassetten-Radio gleichen Baujahres (89) drinnen mit Sender- 

such-Knöpfen.

vor einer Stunde schrieb Ölbrenner:

Hi!

Warum tut man sowas?

 

gruss Harri 

 

Dafür gab es mehrere Gründe: Angefangen mit einem alten Freund, der auch T3 fuhr, mit ihm wollte ich auf Reisen gehen, hatte leider seine Pension nicht überlebt und andererseits, meine Frau mit ihren Beinen Probleme mit Bus-Reisen und drinnen Schlafen. Und dazwischen noch anderes, das mich auch dazu bewog. Also Vor- und Nachteile auf ein Blatt Papier geschrieben, was überwog....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ölbrenner

:(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
net.bus
vor einer Stunde schrieb Stuggi-Manni:

D............Dafür gab es mehrere Gründe: ................. Und dazwischen noch anderes, das mich auch dazu bewog. Also Vor- und Nachteile auf ein Blatt Papier geschrieben, was überwog....

Die Zeit bleibt nicht stehen, manchmal leider.

Bin gespannt, wie lange es bei mir noch geht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Stuggi-Manni

Die Frau, die ihn gekauft, sie selbst hat noch einen mit Hochdach, der Motor-Probleme hat. Und als Übergang wollte sie nicht Bus-Los sein, behält nach der Reparatur beide.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
net.bus
vor 41 Minuten schrieb Stuggi-Manni:

Die Frau, die ihn gekauft, .............., behält nach der Reparatur beide.

Trifft man selten bei Frauen, meine käme nie auf die Idee, einen Busvorrat anzulegen.

Aber immerhin toleriert sie meine Vorausschau.

 

Schöne Zeit noch, auch ohne Bus!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Stuggi-Manni

Danke @net.bus 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vwt3caravelle
vor 16 Stunden schrieb Stuggi-Manni:

Die Frau, die ihn gekauft, sie selbst hat noch einen mit Hochdach, der Motor-Probleme hat. Und als Übergang wollte sie nicht Bus-Los sein, behält nach der Reparatur beide.

Ladybird ? Die Beschreibung könnte passen.

 

Hans-Peter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ollizei
vor 5 Stunden schrieb vwt3caravelle:

Ladybird ? Die Beschreibung könnte passen.

 

Hans-Peter

 

Hab ich auch getippt :)

Lange nix von ihr gehört.

 

Olli

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Stuggi-Manni

NEIN.... hab den Bus in  DE verkauft/Darmstadt nähe Frankfurt. Hat mir Bilder zugesandt mit den neuen Kennzeichen... hatte ja noch alte Kennzeichen dran ohne Länderkennung. Dazu sich einen Anhänger in fast gleicher dkl. blauer Farbe zugelegt - ein richtig schönes Gespann. 

 

Als ich ihr den Bus vorgeführt.... den will ich unbedingt haben, so ihre Meinung. Hab den knapp 3-fachen Preis meiner damaligen Anschaffung erhalten. Gewechselt, seit ich ihn hatte: 1 Kupplung, 1 Auspuff komplett, ringsum Bremsen, neue Schläuche und Leitungen und eben diverses Zündgeschirr und Filter - sonst nichts. 

 

Die Käuferin freut sich wie Bolle und ich...... na, ja so eine Trennung...?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×