Jump to content
ananaskopf

Elektrolux Kühlschrank

Empfohlene Beiträge

ananaskopf

Liebe Forumgemeinde!

 

Ich hätte ein paar Fragen zu meinem Elektrolux camping Kühlschrank. Bis zuletzt hat er recht gut funktioniert, allerdings scheints etwas zu spinnen nun. Nachdem ich die Elektrik neu verlegt habe, schießt es mir die Sicherung im 12V Betrieb . An sich habe ich nur die Kabel neu verlegt. Kann es sein, das beim Kühlschrank was hin geworden ist mittlerweile? Nun auch die Frage, kann man den Kühlschrank überprüfen nach Fehlern, wenn er ausgebaut ist? Gibt es, bspw. Falle, Fachleute dafür? Bevor ich die Elektrik wieder zum zerlegen anfange, würde ich den Kollegen gerne prüfen lassen, ob nicht dort das Problem liegt...

aja, und mit Gas geht er zwar, aber meist nur wenn der Knopf gedrückt bleibt...woran kann das liegen?

Vielen Dank euch!

Robert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hannes

Wahrscheinlich hast ihn falsch angeschlossen - bei den  Elektrolux-Campingkühlschränken wird bei der Farbe der Kabel auch im 12V-Bereich die Norm für Normalstrom verwendet.

 

Somit ist nicht braun die Masse, sondern blau (wenn ich mich richtig erinnere).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ananaskopf

hey! 

 

naja glaub das war nicht die ursache. die sicherung fliegt sobald spannung da ist, auch wenn der kühlschrank abgedreht ist...die suche muss wohl nach dem urlaub weiter gehen :( 

aber danke sehr!

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
thePot

Das Problem mit dem Knopf hatte ich sowie ein Kumpel auch schon. Zieh den Knopf fürs Gas mal ab und drück nur auf den Metallstift. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ernstJXsyncro

also wenn die Sicherung fliegt sobald Spannung da ist dann ist das die bestätigung für Hannes seine Theorie!

 

ich verstehe nicht warum immer wieder Leute fragen stellen und wenn sie plausieble antworten bekommen dann dies mit "kann nicht sein" oder "glaube ch nicht" abtun.

wozu fragt man dann wenn man die antwort sowieso nicht lesen will???????

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
thePot

Falls noch nötig, ich hätte noch eine Betriebsanleitung für RM 2210/11/50/51. Da wär auch der Schaltplan dabei.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ananaskopf

Hey!

 

Hab die Verpolung mal ausschließen wollen, weil es keinen Sinn ergeben hätte - war aber sehr wohl die Fehlerquelle. Aber nur whs....weil: Jetzt brennt zwar die Sicherung nicht durch, der 12V Schalter wird aber trotzdem sehr sehr heiß, so das die Anschlüsse schon leicht verkokelt sind. Das wird ja whs auch nicht ganz normal sein, oder? Gibt es noch Fehlerquellen, die wir suchen können? Sind mit unserem Latein am Ende...

lg und Danke für die Antworten

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ananaskopf

bzw waren sie schon verkokelt und jetzt wird das trum halt wirklich heiß im Probebetrieb

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ananaskopf

ui und jetzt hab ich gesehen, dass es die 25A Sicherung, die vorgeschalten ist (sozusagen am Hauptkasten für Versorgung) wegschmilzt. Der Kühlschrank selber ist auf 10A gesichert, da passiert gerade nix.

hmmm.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ananaskopf

handelt sich übrigens um einen electrolux RM2210 (-1)(`?)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ananaskopf

hmmm hat keiner eine Info? Wird der Schalter einfach heiß? Danke!

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hannes

Der 12V-Schalter am Kühlschrank wird heiß?

12V-Schalter kann verkokelt sein und zu hohen Widerstand haben

Kabelanschlüsse (Kabelschuhe) am 12V-Schalter können beleidigt sein .

 

Ist halt nicht leicht, aus der Ferne was zu sagen. Besser es schaut sich jemand an, der Erfahrung hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ernstJXsyncro

kann sein das durch die herumprobiererei und das alter der Schalter einfach mal hin ist

10A sind ja auch keine kleinigkeit

 

Schalter tauschen und kabel neu krimpen und ev nachlöten dann passt das mal

 

dann kontrollierst was nich alles an der 25A sicherung hängt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
DjIch1
vor 19 Stunden schrieb ananaskopf:

hmmm hat keiner eine Info? Wird der Schalter einfach heiß? Danke!

 

 

Hey,

bei meinem Kühli ging die 12V Heizspirale auch nicht, lag ein einen defekten durchgeschmorten Schalter... auch der neue Schalter wird recht warm.

Wenn das Gas nicht an bleibt ist entweder der Kupfer Heizfühler defekt oder wie es bei mir war der Magnetschalter (gib's beides noch zu kaufen).

 

Lg

Alex

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×