Jump to content
August

Interesse an Karpatentour

Empfohlene Beiträge

August

Ein guter Freund von mir lebt in der Ukraine und bietet geführte (und legale!) Touren durch die wunderschöne Natur von Transkarpatien an. Mit dem Niva war ich zweimal dort, es ist ein unvergleichliches Erlebnis. Offroad & Wildnis pur. 

Um einen Eindruck zu bekommen hier der Letzte Tourbericht:

http://www.niva-technik.de/forum/viewtopic.php?f=49&t=19752#p271192

 

Im Niva-Forum findet ihr mich unter "Gustl".

 

Die letzte Tour (siehe Link) war eher anspruchsvoll und ging teilweise arg aufs Material, das war aber auch so (mehr oder weniger) mit der Gruppe abgesprochen. Zu deutsch: Romi organisiert und plant die Routen so, wie es die Gruppe wünscht. Es gibt es auch softe Touren wo es mehr darum geht die Wildnis zu erleben, oder dabei Material zu Klump zu fahren. (Wäre meine Intention mit dem Bus).

 

Vondaher grundsätzlich mal die Frage: Gäbe es hier im Forum Interesse an einer Syncrotour nächstes Frühjahr (Ende Mai/Anfang Juni)? Dauer sind genau sieben Tage zzgl An- und Abreise.

Von Wien aus zum Treffpunkt in UA sind es nur knapp 600km. Erste und letzte Nacht werden im Hotel verbracht, der Rest unter freiem Himmel (oder eben im Bus) ;).

BeifahrerInnen, Kinder, Tiere, ist alles willkommen.

 

Je nach Gruppengröße würde eine Woche pro Person ca 350€ inkl Übernachtungen im Hotel und einer warmen Speise am Abend (eigener Koch ist immer mit dabei!) kosten. +/-, Romis exakte Preise für die nächste Saison muss ich erst erfragen.

 

Wie gesagt: Hier gehts nicht um zusagen oder so, sondern nur um grundlegendes Interesse. :)

 

Lg

August

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
funkyphil
Geschrieben (bearbeitet)

ich wär dabei, wobei ich nicht in einem hotel schlafen will/muss. 

vielleicht kann man das bei einer bustour ja dahingehend abändern, dass wir uns gleich mit einer busnächtigung einstimmen?

 

lg phil 

bearbeitet von funkyphil
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Calypso

oh mann das wär toll. wenns die umstände bis dahin erlauben, kunden der specki und ich auch interesse an, fix zusagen is aber erst wirklich spät möglich. bis wann musst du das denn wissen?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Rettunghatza

Interesse wär da... wenn der bus fertig wird :mellow:

 

Im hotel mag ich auch nicht schlafen... 

 

lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Minimi

Interesse besteht auch bei mir/ uns :) Busurlaub immer und im Glanda umso mehr :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Calypso
vor 40 Minuten schrieb Rettunghatza:

Interesse wär da... wenn der bus fertig wird :mellow:

 

Im hotel mag ich auch nicht schlafen... 

 

lg

 

do muasd jetzt oba auzahn :ph34r::D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Calypso
vor 42 Minuten schrieb Rettunghatza:

Interesse wär da... wenn der bus fertig wird :mellow:

 

Im hotel mag ich auch nicht schlafen... 

 

lg

 

do muasd jetzt oba auzahn :ph34r::D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
August

Freut mich, dass es hier ein paar Interessierte gibt :D
 

Zwecks Hotel: glaubt mir: die erste Nacht (zählt noch nicht als Tournacht!) im Hotel ist angenehm, die letzte ist ein Segen ;)

Nach sieben Tagen schaufeln, schieben und schrauben ist so eine Dusche wirklich Gold wert. :lol:

 

Ein Beispiel: Anreise am Freitag, Treffpunkt hinterm Grenzübergang am Freitagabend. Nacht von Fr auf Sa im Hotel (wer will kann auch im Bus pennen, ändert aber am Preis der Tour nichts), Sa Vormittag nochmal alle Autos und Kanister betanken, Lebensmittel für drei Tage kaufen und dann gehts ab ins Gemüse. Bis Samstag eine Woche später wird dann nur im Zelt/Bus geschlafen und am Samstagabend dann wider Ankunft im Hotel und ein letztes gemeinsames Abendessen. Sonntagfrüh geht es dann wieder heimwärts.

 

Aber wie gesagt: Niemand wird gezwungen im Hotel zu schlafen, wer im Bus pennen möchte kann das gerne tun. :)

 

Wenn wir fünf Autos zusammen bekämen, könnte wir eine eigene Gruppe bilden. 

 

Lg

August

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Fligge

Hi,

 

hätte auch Interesse an der Tour. Kann aber auch erst Ende des Jahres sagen, obs zeitlich geht.

 

LG Felix

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
August

Hier noch ein paar Impressionen in bewegten Bildern... 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Inimicus

Mir erschließt sich nur nicht wozu ich in Rumänien/ Ukraine einen Guide brauch....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Racy

Naja vielleicht für diejenigen die sich nicht vorbereiten wollen/können oder was im vorhinein anschauen können...

 

Und mit Guide fühlt man sich ja auch etwas "sicherer" ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
August

Weil in UA die Gesetze anziehen (und angezogen haben) und du sonst unter Umständen richtig zur Kasse gebeten wirst. 

Wir hatten selbst schon einen Zwischenfall. Silberner Skoda mit rundum getönten Scheiben hat unseren Konvoi in einem Dorf sehr riskant überholt und hat sich direkt von meinem Wagen quer auf die Straße gestellt. Zwei Bären mit Sonnenbrillen und Händen in die Jacken steigen aus und gehen aufs Auto zu. Glaub mir da wird dir ganz schnell ganz anders. 

 

Pointe: Es waren Wildhüter (natürlich bewaffnet), die abkassieren wollten. Romi hat mal vor vielen Jahren selbst in der Branche gearbeitet und kennt in Transkarpatien so ziemlich jedes hohes Tier in dem Umfeld. Die Sache war dann wieder ganz schnell entspannt und wir konnten weiterfahren. Natürlich ohne zu zahlen.

 

Aktuell versucht die Regierung aber alles daran (illegale!) Offroader aus den Bergen und Wäldern zu holen. Zu Recht wie ich finde. Es wird Querfeldein kreuz und quer gefahren. Ohne Rücksicht auf Fauna und Flora. Viele Kuppen sind durch Erosion schön völlig zerstört. Hochmoore werden als Schlammspielwiese benutzt etc. 

 

Romi fährt zum einen ausschließlich auf in Karten eingetragenen Wegen/Straßen UND hat die entsprechenden Genehmigungen dafür. ->100% legal

 

In UA ticken die Uhren noch anders... man kann dort niemandem(!) im öffentlichen Dienst trauen. Wenn du an den falschen gerätst und dem noch blöd kommst sitzt du ganz schnell auf der Rückbank von nem blau-weißen Kleinwagen. Die sehen die Kennzeichen und riechen das Geld. Nicht vergessen, du bist dort im EU-Ausland. 

 

Ps: Außerdem: An jedem Abend eine lecker gekochte warme Mahlzeit zu haben (um die man sich nicht kümmern muss) ist es allein schon wert. :D

bearbeitet von August

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MartinsJX

Hallo! Habe großes Interesse an so einer Tour mitzufahren - allerdings nicht mit dem eigenen Bus aus div. Gründen. Gibts da eine Möglichkeit so einen Lada mit Dachzelt zu mieten bzw. wie war das bei den anderen Touren? Was kostet das zusätzlich? Glg Martin 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
t3sucher

Interesse vorhanden aber vom 29.5.-2.6.2019 ist Dobra ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Klafffi01

Ich wäre an so einer tour auch sehr interessiert! Den Bus muss ich aber nicht unbedingt zu schrott fahren .:P

Ende juni habe ich semester ende und prüfungen, Da ists eher schlecht. Aber ende mai wäre perfekt.

 

Liebe Grüße

Gregor

 

bearbeitet von Klafffi01

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
August

Wie gesagt, die Wahl der Route richtet sich nach der Tour/Gruppe. Romi kennt nahezu jeden Weg. Die meisten schlimmen Stellen lassen sich auch umfahren. Zu Schrott will hier glaub ich keiner seinen Bus fahren... 

Aber ja, grundsätzlich hat er auch einen Leihniva. -> http://www.niva-technik.de/forum/viewtopic.php?f=49&t=19953

 

Lg

August

bearbeitet von August

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MartinsJX

Ja genau sowas hab ich mir vorgestellt. Was allerdings nicht aus dem Beitrag herausgeht: was kostet der Leihniva für so eine Tour? Steht nur "preiswert"... Bitte um Info,

 

Glg Martin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
August

Da es die erste Saison ist in der der Leihniva eingesetzt wird, ist der Preis noch in der Eprobungsphase. Bis zur kommenden Saison wird er aber definitiv feststehen. Ich schreib dir eine PN :)

 

@all:

 

Legen Wir eine Liste an? Ende Mai/Anfang Juni ist die ideale Karpatenzeit... :D

Wir müssten uns nur relativ zeitnah für eine Woche entscheiden damit wir Romi reservieren können ;)

 

Lg

August

 

Liste:

August + Beifahrer; Zeitraum: Ende Mai/Anfang Juni

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
August

Sodele... Romi hätte Zeit für uns in der Woche 5.-12.5.

Wettertechnisch ist da alles drinnen... ;)

 

Also, freiwillige vor!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Klafffi01

Schade, da muss ich leider absagen. Hab an diesem wochenende (10.05-12.05) wichtige UNI-Kurse.....:(

Wünsch euch viel spass.

 

Lg

Gregor

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Minimi

Ich bin leider raus - wird sich beruflich nicht ausgehen und urlaubstechnisch sind auch schon andere Dinge in Planung. Werd aber interessiert mitlesen und mich inspirieren lassen. :) Klingt auf alle Fälle nach viel Spass!

 

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
August

Bei Romi gabs a paar Änderungen, der Termin wird nochmal in die Luft geworfen.

 

Vorschläge sind erwünscht! :)

 

Zeitraum Anfang Mai bis Ende Juni.

 

Lg

August

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Fligge

Hi,

 

bei mir wird sich's nächstes Jahr leider nicht ausgehen.

 

LG Felix

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Rettunghatza

Bei mir wirds auch eher schwierig... Wann wollts ihr ins Auge fassen? September könnte evtl. was werden... :roll:

 

Ich hoff ich werd fertisch... ich meld mich mal für die 2e Reihe an, sprich nicht fix mit mir rechnen, evtl. kann ich dann kurzfristig sagen ob sich das bei mir ausgeht...

 

Aber mit dem fertischen Bus gleich in die Karpaten... Ich weiß auch nicht...

 

Hmmmm....

 

Lg René

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Inimicus
vor 27 Minuten schrieb Rettunghatza:

 

Aber mit dem fertischen Bus gleich in die Karpaten... Ich weiß auch nicht...

 

 

 

is schon steil dort - ob das der JX dazaht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Calypso

Na wegen der neuen lackierung. Man wird ja ned mit am neuem lack in den Gatsch fahren :ph34r:

 

Wir freuen uns auf eure Berichte und verfolgen eure abenteuer von österreich aus. Mir is das baby bis frühjahr noch zu klein für so ne tour. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Racy
vor 1 Stunde schrieb Calypso:

Na wegen der neuen lackierung. Man wird ja ned mit am neuem lack in den Gatsch fahren :ph34r:

 

Doch-ich hab sogar scho einen eingedrücktn Radlauf und unzählige Kratzer :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
damax

genau! wann wenn nicht mit neuem lack...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
August

giphy.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Rettunghatza
vor 8 Stunden schrieb Racy:

Doch-ich hab sogar scho einen eingedrücktn Radlauf und unzählige Kratzer :D

 

Tja... das wird sich wohl nicht vermeiden lassen.... aber so a neue Haut drüber is jetzt ned so ein eingriff wie wenn ich a ganze Karosserie restaurier...

 

Die Scheiben san glei rausdrückt... spachteln füllern und wieder a Haut Lack drüber.... FERTISCH!

 

Ich seh das eher entspannt, aber Mai geht sich definitiv ned aus... :(

 

vor 11 Stunden schrieb Inimicus:

 

is schon steil dort - ob das der JX dazaht?

 

Fahrt eh wer mit an MV mit... Seil kann ich ja wohl einpacken wenns is... :P

 

Frag mal den @PhilSenior was alles min JX geht.... B)

 

Lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Rettunghatza

De Edit is scho wieder weg....

 

P.S.: Der JX is komplett überhohlt und kein ausgelutschter irgendwas geschundener Transportermotor... und a AAZ Umbau geht sich definitiv ned aus... wird aber noch passieren... so 2021 ungefähr :roll:

 

Lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Klafffi01

Um hier mal einen Termin zu stellen ;)

Bei mir würden es entweder die Woche von 13.05 bis 18.05 oder von 27.05 bis 01.06 gehen.

 

Lg

Gregor

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
funkyphil

bei uns gehts auch erst ab der KW20. genaue Termine haben wir aber noch nicht.

die Frage ist, ab man dort mit Hochdach was anfangen kann, oder ob Flachdach nicht gscheiter ist, oder? 

 

das mit den Kosten hab ich auch noch nicht ganz verstanden. 

ist das jetzt pro Person oder pro Bus? und was ist da alles dabei? 

Abendessen ist inklusive und die restliche Verpflegung kauft jedes Team einzeln für sich ein, oder? 

und im Hotel gibts Abendessen und Frühstück?

 

lg phil

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
August

Ende Mai hat Romi schon zwei Buchungen... Wie schauts Anfang Juni aus, erste Woche? 1.6-8.6?:)

 

Also, dabei ist:

-1. Nacht im Hotel (das ist direkt nach der Ankunft in UA. Am nächsten Morgen noch einkaufen, auftanken und dann ab in die Berge.

-Letzte Nacht im Hotel, am nächsten Tag geht es dann heimwärts.

-Eine warme Mahlzeit pro Tag (Abends). Andrew bereitet das Essen vor sobald wir einen Campingplatz gefunden haben. 

 

Preis liegt bei 350€/Person. 

 

Verpflegung für Frühstück und Snack zwischendurch muss selber gestellt werden. Da dort Lebensmittel (für unsere Verhältnisse) aber sehr günstig sind, fällt das nicht so ins Gewicht. Benzin/Schweröl :P muss natürlich selbst getankt und bezahlt werden (außer beim Leihniva, da ist inkludiert).

 

Mit Hochdach könnte es stellenweise eng werden... Würde da eher zu Klapp- bzw Flachdach tendieren. Wie fahren halt auch viel Wald. Du hast doch eh genug Auswahl ;)

 

Lg

August

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
funkyphil

ja eh - dann fahr ich mit dem orangen...
1. Juniwoche sieht aus derzeitiger Sicht gut aus!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MartinsJX

Sucht jemand einen Beifahrer für die Tour? Dann würde ich da gerne mitfahren, nur eben als Beifahrer ohne eigenen Bus. Würde mich natürlich an den Unkosten vom Mutterschiff beteiligen (Sprit etc.).

 

Wenn jemand mich also als Beifahrer mitnehmen würde wäre ich dabei. Bin im Umgang pflegeleicht und stubenrein :-) 

 

Bitte um Rückmeldungen,

 

glg Martin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Klafffi01

In der ersten juni woche müsste ich leider schon am 07.06. Um 12 uhr in OÖ sein......

:(

Lg

Gregor

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
net.bus
Am 9.11.2018 um 08:17 schrieb funkyphil:

die Frage ist, ab man dort mit Hochdach was anfangen kann, oder ob Flachdach nicht gscheiter ist, oder?

Genau, was mir vergangenen Sommer in den rumänischen Karpaten am ehesten im Weg war, war das Hochdach.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
August
Am 10.11.2018 um 08:39 schrieb Klafffi01:

In der ersten juni woche müsste ich leider schon am 07.06. Um 12 uhr in OÖ sein......

:(

Lg

Gregor


Es muss Punkt 12 Uhr sein?

Eine Möglichkeit wäre, dass du in der Nacht von Samstag auf Sonntag startest. Das machen ohnehin manche um dem Stau an der Grenze zu umgehen. Dort steht man nämlich schnell mal 1-3 Stunden.

 

Ist das eine Option?

 

Lg

August

Ps @ all: Damit wir Romi buchen/reservieren können bräuchte es dann von jedem Teilnehmer eine Verbindliche Zusage inkl Anzahlung. Er muss ja auch planen...

Nicht Sofort, abers um den Jahreswechsel rum wärs gut. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
August

Mist, hab mich im Kalender verschaut. Du musst schon am Freitag zurück sein. Keine chance dass das geht? Woche davor ist für Romi doof. :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Klafffi01

Genau leider. Ich habe an diesem Freitag und Samstag Vorlesungen bei denen ich leider nicht fehlen kann.....

Naja dann wirds bei mir halt erst 2020 was.

Da bin ich dann mit dem Studium fertig und hab hoffentlich wieder mehr zeit. ;)

 

Lg

Gregor

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
August

Nun gut. Noch ist ja nix entschieden :)
Werd die Woche davor mal Anfragen, aber ich meine da hat er schon ne Gruppe..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
August

Guti. Romi könnte in der Woche davor was umlegen.

Sprich 26.5-2.6 ginge.

Ankunft also 25. am Abend und heimfahrt am Montag den 3.6.

 

Who's in?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Klafffi01

Da wäre ich dabei.

Wobei es sein kann, dass ich schon am Samstag in der nacht heimfahren...

Aber das sollte ja kein problem sein ;)

 

Lg

Gregor

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
August

Nein gar nicht... Wobei die Tour selbst schon noch bis Sonntag geht. Wobei der Sonntag dann meist aus mehr Straßen Etappen besteht. Zum Autowaschen gehts dann auch noch. 
Mit ungewaschenem Auto wirst du an der Grenze abgewiesen.

Oder meinst du Sonntagnacht heimfahren?

 

Wenn du fix dabei bist sind wir mit Phil schon drei und ich kann reservieren. :)

 

Lg

August

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Klafffi01

Dann bin ich fix dabei ;)

Womöglich kann ich mir am montag nich frei nehmen, dann müsst ich am sonntag zuhause sein. Das kann ich aber eher ersr spontan sagen.

 

Lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
August

Sonntag in aller Früh um 2 oder so starten. Dann bist du um 3 an der Grenze und rollst durch weil nix los. Machen einige so. Dann sind es noch ca 5-6 Stunden Fahrt.

 

Cool. Freue mich. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

×