Jump to content
vojager0_1

OT Hilfe bei Elektronik

Empfohlene Beiträge

vojager0_1

Hallo

kann mir jemand helfen ein Steuergerät zu identifizieren?

Das ist ein Automatik Steuergerät aus der Bucht, und weil eine Nummer anders lautet bin ich mir nicht sicher ob es das gleiche ist wie mein kaputtes.

lg

voy

s-l1600.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vojager0_1

Zum Vergleich  mein StG.

20190111_160243.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
VAUWEH

Wichtig MB Nummer, hab selber auch schon „ fast gleiche „ getauscht. Lg Manfred 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vojager0_1

Hallo Manfred!

Also wie in meinem Fall die A030 545 30 32, und ohne neu zu codieren?

lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
VAUWEH

Steuerung fürs Getriebe ? Ich würd mich trauen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
VAUWEH

Was hast den überhaupt für ein Leiden ? Schalten die Gänge nicht richtig ? Fehlercode ausgelesen ? Letzter Service fürs Automaticgetriebe ?

lg manfred

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vojager0_1

Naja des übliche, hochgekrochenes  Öl, Öl, Öl...…….eben Kapillarwirkung im Strang und des ganze von unten bis oben versaut.

Hab ihn erst um a Heferl Kraut gekauft, also Service kA. Schalten tut er nur R P N und von unten auf D3 oder D2. Die erste Aktion war, Stecker unten, versaut!

Stecker oben und Strang, versaut, also StG raus. Schau schau da rinnts ja raus! wie gesagt, des Übliche!

Am Montag hol ich mir vom Freundlichen amal an Stecker unten a Ölstoppkabel und bau das "neue" STG ein, wenns dann noch nicht funkt wird's Haarig weil: Schieberkasten und und und

So meine Vorstellung, bin aber für jeden Tip dankbar.

lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Deberius

Das gabs bei anderen Marken auch (z.b. Touareg). Die Lösungen waren echt verschieden.

Dennoch würde ich bei solchen Problemen immer erst mit den einfacheren/billigeren Sachen anfangen.

- Der Tausch des Kabels und Reinigung des STG's wäre die erste Option.

- Dann der der Tausch des STG's

- Dann Ölwechsel (Tim Eckart) <-> Bzw ist der Schieberkasten dran (kein Hexenwerk)

 

Auch beim Schieberkasten kannst du ordentlich Geld sparen in dem man die Aktuatoren ausbaut, durchmisst und die Kanäle reinigt. Die Aktuatoren kosten je nach Anbieter ca. 70$. Meist ist nur einer oder zwei hin...

 

Auch wenns von VW ist, das Prinzip ist das Selbe!

 

Zitat

 

 

Ich weiß, ein wenig zu Info auf einmal, aber solche Sachen kann man sicher auch in Mercedes-Foren finden....;)

 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vojager0_1

@Deberius

Steuergerät hab ich ausgebaut, gereinigt, den Stecker welcher auch stark verölt war, hab ich ebenfalls gewaschen und das Drahtzeugs soweit es ging außen auch gereinigt.

Der Kapilarwirkung versuch ich jetzt zu entkommen, indem ein Ölstoppstecker (siehe Nockenwellenversteller), soferns sowas fürs GSt gibt, dazwischen kommt.

Am Getriebe selber werde ich den Übeltäter tauschen.

hoffma das ois so funzt wia i ma des vurstell.

@Manfred

Ein s203 85Kw Ölquetschn, bequem wie ein ausgetretener Hausschlapfn. Sehr wohl recht hast mitn 201 von dem ich hoff noch irgendwann an schönen zu kriegen, auch 124 war super, inzwischen hab ich einen s204.einen w203 180K, und einen w203 Evolution und bin eigentlich mit allen zufrieden. Alles bis aufn Evo Automaten, naja ma wird bequem.

Nur mei schwindlicher Nachbar (bekannt aus einem früheren Beitrag) zuckt scho wieda aus (gell mein lieber) juckt mi aber nimma.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×