Jump to content

The rebirth of Kermit - mein 81’er Lufti kommt zurück auf die Strasse


Recommended Posts

fritze
Posted (edited)

Habe die Vergaser im erhöhtem Leerlauf ( glaub 1400) synchronisiert, aber ich mach das nochmals, weil die Ventile,wie Du richtig geschrieben hast, und dann die Zündung eingestellt gehören.

Die Zündung prüfe ich auch nochmals und dann kommen nochmals die Vergaser dran.

 

Danke für den Tipp, hab schon überlegt ob ich eine Buchse für eine Lambda-Sonde einschweiße, aber die Wärmetauscher sind nicht mehr die besten und der Abstand zum Auslaßventil sollte ja auch passen, der Endtopf wäre auch noch "frischer".

 

Ich probiere Mal die Gunson Kerzen, auch wenn das sicher nicht so aussagekräftig ist wie eine Abgasmessung.

Das Kerzenbild der alten Kerzen war bis auf eine (da war das Kabel hinüber) Rehbraun.

Danke für den Tipp

LG Fritz

Edited by fritze
Link to post
Share on other sites
  • Replies 205
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • fritze

    123

  • santacruise

    10

  • wasmachen

    9

  • gismo73

    6

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Dank Lockdown und Teilzeit einmal Zeit genommen für ein neues Sackerl für den Wagenheber

Die Devise vom Spengler war, soviel Originalblech wie möglich ohne schweißen aufzuarbeiten – zum Beispiel der Einschlag links hinten  (Elefantenhaut...) wurde wieder ausgedengelt und nur minimal gekit

Fertig  eine Ecke hab ich nicht perfekt hinbekommen

Posted Images

westitreter
vor 7 Stunden schrieb fritze:

 ....der Abstand zum Auslaßventil sollte ja auch passen...

 

 

Wozu bzw. Fiawoos?

Link to post
Share on other sites
fritze

 da hab ich was falsches im Netz gelesen -  aber wo sollte man die Platzieren?

 

aus der Einbauanleitung von Zeitronix:

 

image.thumb.jpeg.f82a1f7602f74df9ccfd25a385d474e6.jpeg

 

grafik.thumb.png.f5297fd340519122895b968fc465c4c2.png

 

dann bleibt der einzige Punkt zum einschweißen kurz vorm Übergang in den Auspuff - dort sind meine Wäremtauscher nicht so ganz frisch. :D

 

Versuchen kann ich es :)

 

 

 

 

Link to post
Share on other sites
Luftkrank

Meine Lambdasonde sitzt direkt am Eingang in den Endtopf. Abstand zum Auslassventil ist nur wichtig wegen der Temperatur der Sonde, da die meisten Sonden eh eine Heizung haben, ist das nicht so tragisch. Da gehts eher um den Kaltlauf damit die Sonde schnellst möglich richtige Werte liefert.

Link to post
Share on other sites
westitreter
vor 7 Stunden schrieb fritze:

 da hab ich was falsches im Netz gelesen -  aber wo sollte man die Platzieren?

 

aus der Einbauanleitung von Zeitronix:

 

image.thumb.jpeg.f82a1f7602f74df9ccfd25a385d474e6.jpeg

 

 

 

dann bleibt der einzige Punkt zum einschweißen kurz vorm Übergang in den Auspuff - dort sind meine Wäremtauscher nicht so ganz frisch. :D

 

Versuchen kann ich es :)

 

 

 

 

 

 

Der Abstand ist übrigends nicht nur für Kabel sondern auch für die Sonde selber allgemein gehalten.

Wenns glüht ists vorbei mit messen :-)

 

Du willst sie fix drinnenlassen? 

Endtopf ist eine Möglichkeit allerdings wirst Du bei der Abgasanlage nur eine Seite erfassen.  Am Endrohr gehts nicht,  am Wärmetauscher ja aber solange die dicht sind - nicht angreifen.

Im Endtopf werden auf beiden Seiten die Doppelrohre vom WT im Endtopf zusammengeführt. Ev geht es dort. Die Sonde könnte man von aussen in den Bogen direkt nach dem Flansch  platzieren, ob das Gemisch passt siehst Du auf der anderen Seite an den Kerzen.

Sonst bleibt nur der Auspufftausch auf Ahnendorp oder CSP Python.

 

Benötigst nur eine andere längere Einschweißhülse für die Sonde

Dort wo ich es markiert hab sollte es funktionieren

Kopie von Auspuff CU.jpg

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...