Jump to content

Empfohlene Beiträge

santacruise

...oder wie man sich einen coolen Bus vom Arsch der Welt holt:

die Vorgeschichte: seit dem Herbst bin voll infiziert mit der Syncro Krankheit, ich hatte schon einen sehr geilen t4 caravelle syncro 102ps axl mit super aussattung , hab i aber doch hergegeben, weil ein Ultivan mit 111kw her musste.....

Also: Herbst, Radlwerkstatt leer , mir fad , und Internet riesig :D , hab mich orientiert nach ebay-kleinanzeigen und einwenig überschlagen mir ein t3 MV Caravelle aus Bayern geholt

soweit sogut , mein Mechaniker hob das Auto auf der Bühne und aha, Rost..... mehr wie ichs eingeschätz hab vor Ort

na gut, fing ich an mit Schweller links plus Küchenfuge und B-Säule schweissen  , zu machen wären noch beide Einstiege, Tankbänder , unter der Schiebetürführung hinten oben war schon eine Riesenlüftung da, die gar nicht dort gehörte , ( hab i glatt übersehen beim besichtigen) ,Aufprallellement rostig ( paar zugeschmierte Löcher)  und sicher die eine oder andere Kleinigkeit, technisch war der doch ok, mit Tüv sogar bis ende 2019 , Motor sehr schön, Auspuffanlage vor einem Jahr erneuert, Serrvo, E-Spiegel, durchgang , Pilotensitze , Originallack....15er alus von ARC , 2x Sperre , Schiebefenster ,Standheizung ,  also eh gute mittelmässige Ausstattung , aber ja, Rost halt  , und bis Mitte Feber erst angefangen aber nicht weiter gekommen

 so, dachte ich mir , Mist , Saison im Bikeshop geht los bald, und mein Projekt staubt und sieht nach keinem baldigen Happyend

gut, Internet ist gross :lol:

 umschaut, und ein bus hat mich angesprochen, nur halt stand Italien, gut, paar mal mit ihm telefoniert, ja, Bus wäre rostfrei  ( Italien halt, ka salz)

sehr bedenklich, also Transport organisieren, ups 3200km hin und Retour ( standort  Apulien , 60km südlicher von Brindisi) , also Transport wäre eine ein finanzieller Selbstmord ( über 2000€)

 Dortige Transporter wollten 900€ bis Villach , aber ich musste ja den Bus zuerst besichtigen, ev. dann Bezahen und dann erst freigeben zum mitnehemn nach Villach

also, hab Flüge gecheckt ( ich hasse fliegen) , und die eine oder andere Möglichkeit und bin bei Zug verblieben, Karte gebucht, Shop am Mittwoch abend bis Ende der Woche für geschlossen erklärt, Kunden angerufen, Surviver-Paket zampackt, und mit ziemlich viel Unsicherheit , was auf mich zukommt in den nächsten 48std.  , losgestartet mit dem Zug nach Apulien

20 Fahrtstd. später war ich dort,  die Leute urnett, Dollmetscher war extrem feiner Mensch , Kaffee , Tratsch und dann Bus anschauen:  nach 1,5 std  , wo ich mir wieder sehr unsicher war , haben uns geenigt überm Preis und nach 1 Std. Check , Wasser, Öl, Keilriemen  spannen, Werkzeug check, 2 Ersatzreifen ( Reifen waren schon sehr rissig ) , Navi ein, Abschied von den Gastgebern, die wollten mir nicht glauben , dass ich erstens so schnell und zweitens auf eigener Achse mich nach Hause mach

(alter Schwede hatte ich Angst ob der Bus es durchhält bis nach hause , immerhin steht seit 2009 , WBX DG motor, Bremsen steckten am Anfang, aber elektrik war doch alles gut, sogar Scheibenwischanlage war intakt)  , hab mich zuerst zu der ersten Tanke und dann nach der AB aufm Weg gemacht,  Navi foto zeigt km bis Villach

 die Nacht war schön dort, warm und klar , kaum Verkehr

die ersten 100km haben mich immer sicherer gemacht , dass das Zeug hält, Bremsen waren wieder lockerer, alles lief gut

nach 400km wieder getankt, irgendwann war morgen früh, kamen wieder Farben raus aus der Nacht , und das Ambiente von Italien hat sich in voller Pracht gezeigt: AB oarsch, aber Panoramabilder urfein

400km später wieder tanken, irgendwann am späteren Nachmittag erreichte ich Österreich ( letzte km über Udine Tarvis Landstrasse, weil ich die Gegend dort sehr mag)

bei Villach mit grins meine italienischen Freunde benachrichtigt , unten waren alle begeistert , dass es klappt , getankt wieder und um 23 uhr Klosterneuburg erreicht , totmüde aber glücklich im Bushimmel gefallen ... 48 std 3200km hinter mir und alles gut gelaufen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  • Upvote 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
santacruise

 

20190301_081606.jpg

20190301_070037.jpg

20190228_191057.jpg

 

20190302_133537.jpg

20190302_132845.jpg.b2b0d6c5c4e480b650a5ead40b2b7baa.jpg

20190301_063809.jpg.96004bdb7b22318b14e031cc7d02090d.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CaravelleGL
Geschrieben (bearbeitet)

Super Geschichte :)

 

bearbeitet von CaravelleGL

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
syncro_rene

schönen bus hast da ergattert !

schaut sehr gut aus.

rosttechnisch super beinand und zuverlässig die km abgspult wiest du schreibst,

des is ja schomoi des überhaupt wichtigste würd ich meinen :)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
funkyphil

einfach Kennzeichen drauf gesteckt und ab die Post? 

oder hattest du blaue? 

 

lg phil

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Betty

Hut ab,  :) viel Freude 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
wasmachen
Geschrieben (bearbeitet)

Top:D

 

....bis auf die Sache mit den KZ:ph34r:

 

War dass da unten preislich imteressant; oder mehr die Tatsache mit dem Blechzustand?

bearbeitet von wasmachen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
santacruise
vor 40 Minuten schrieb wasmachen:

Top:D

 

....bis auf die Sache mit den KZ:ph34r:

 

War dass da unten preislich imteressant; oder mehr die Tatsache mit dem Blechzustand?

Es gab keine andere "vernünftige" Lösung.... preis war weniger von vorteil wie eben blech/ausstattung (Schlafdach)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
August

Geile Gschichte!

 

Aber das mit den KZ ist mutig... sehr sogar! Hätt ich mich nicht getraut.

 

Viel Spaß mit dem Wagerl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bonSchurl

Den mutigen gehört die Welt. B)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
speckulazius
vor 12 Stunden schrieb santacruise:

Es gab keine andere "vernünftige" Lösung.... preis war weniger von vorteil wie eben blech/ausstattung (Schlafdach)

Das einzige was ich anders gemacht hätte: Ich hätte die Zeit gleich für einen Kurzurlaub genutzt,  Apulien ist doch eine mediterrane Perle!

 

Erinnere mich noch gerne an unsere ersten (buslosen) Urlaube. Am Campingplatz unter lauter (Nord-)Italiener und in der Tourist-Info sprach man nichmal Englisch.:D  Aber alleine die unverfälschte italienische Küche in der Region ist es wert ;)

 

LG Andreas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
santacruise

ja, stimm i voll zu, Andreas, die Vermittler und der Besitzer haten eh ein kleines Programm vorbereitet für mich, aber ich musste sofort los, falls unterwegs probleme auftretten, und spätestens am Montag im Shop sein ( ein mann firma) ....... im aug.2018 waren auf Sizilien Reise mit bus und kann nur schwerst empfehelne , soweit nach unten zum Urlaub fahren. Wahnssinnsgastfreundlich sind die Leute  :D und die Gegend ist grandios

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Calypso

ich bin beim lesen deines beitrages auch etwas nostalgisch geworden und hab an den von speckulazius angesprochenen urlaub denken müssen. vielleicht fahren wir heuer doch nach süditalien statt griechenland, @speckulazius ?! :wub:

 

grandiose story, busfieber hat ja voll eingeschlagen. gratulation zu dem wunderbaren syncro!!!!

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
speckulazius
vor einer Stunde schrieb Calypso:

ich bin beim lesen deines beitrages auch etwas nostalgisch geworden und hab an den von speckulazius angesprochenen urlaub denken müssen. vielleicht fahren wir heuer doch nach süditalien statt griechenland, @speckulazius ?! :wub:

 

grandiose story, busfieber hat ja voll eingeschlagen. gratulation zu dem wunderbaren syncro!!!!

 

Wenn wir mit dem neuen Fahrgast vA auf Campingplätzen unterwegs sein werden, wäre es eine Option. ;)

Wildcampen wie in Griechenland soll ja in Süditalien nicht zu empfehlen sein :wacko:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
santacruise

wir haben voriges Jahr oft wildgecampt in Italien ( westküste allerdings) , aber auch oft campingplatz genommen, je nachdem was sich ergab , im süden kosten die Campingplätze fast nix ( 2 erwachsene , kind, hund immer um die 22-24€ ohne strom)

 vllt. sehen uns bald wegen visco :D , kenn mich da no ned aus, wie man die testet , schau mir demnächst alles an

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Calypso
vor 42 Minuten schrieb santacruise:

 

 vllt. sehen uns bald wegen visco :D , kenn mich da no ned aus, wie man die testet , schau mir demnächst alles an

 

Hier haben wir beschrieben wie man testen kann ob die Visco hart/leer is :)

 

https://vw-kern.at/blog/2019/02/14/kann-die-visco-meines-t3-syncro-nach-300tkm-noch-funktionieren/

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
santacruise

haha, ich wollt in Italien in der nacht bissl am meer die küstenstrasse entlangfahren, war derweil aber eine sanddüne am ende, wo ich umdrehen musste, dann hab mir gedacht , gut teste ich die sperren , und bei eingeschalteten VR sperre  war lenker anschlagen auf einmal mega schwer , hab mir gedacht, dass könnte dieses " harte-visco-haben" heissen

ja, also bis bald :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
damax

:lol:

das liegt eher an vr sperre funktioniert bestimmungsgemäß

gruz max

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
martin40

Super ! Der italienische Bus läßt sich ohne Probleme anmelden ?

 

L.G. Martin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
16vmatze

...hat ja eh schon österr. nummernschilder! :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Inimicus
vor 38 Minuten schrieb martin40:

Super ! Der italienische Bus läßt sich ohne Probleme anmelden ?

 

L.G. Martin

und historisch - das sollte schon gehen :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
martin40

:) super

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
santacruise

der bus ist eig. aus der Schweiz , aber schon nach Italien importiert und aber alle Unterlagen auf Französisch, ich versuchs als normaler Bus vorzuführen, wens dann noch nicht anders geht, historisch  , wobei das dach nachträglich draufgekommen ist ( Einbaugenehmigung fehlt übrigens)  , aber eingebaut ist eh mit den originalen teilen , was auch alles das heisst : rahmenverstärkungen etc. , demnächst starte ich los mit dem typisieren

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Inimicus
vor 3 Stunden schrieb santacruise:

der bus ist eig. aus der Schweiz , aber schon nach Italien importiert und aber alle Unterlagen auf Französisch, ich versuchs als normaler Bus vorzuführen, wens dann noch nicht anders geht, historisch  , wobei das dach nachträglich draufgekommen ist ( Einbaugenehmigung fehlt übrigens)  , aber eingebaut ist eh mit den originalen teilen , was auch alles das heisst : rahmenverstärkungen etc. , demnächst starte ich los mit dem typisieren

bei den Werksklappdächern am Multivan zB steht auch nicht mehr in den Papieren ;)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
santacruise
vor 1 Stunde schrieb Inimicus:

bei den Werksklappdächern am Multivan zB steht auch nicht mehr in den Papieren ;)

 

gab es t3 Multivan mit klappdach vom werk? kenn mich leider erst beim t4 gut aus, und t2 , aber bei t3 nicht  , danke für die infos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Inimicus

Jaja gab es, und die hatten dann im Typenschein nur irgendwo eine andere Nummer bzw Kürzel in der genauen Bezeichnung, kann mir nicht vorstellen, dass das unterscheiden kann....

 

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
santacruise

meiner ist nämlich typ 255 567 und ich find ka info bezüglich 567

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Inimicus

5 - Ist Sitzanordnung 2-3-3

6- DG Motor

7- Syncro mit 185R14C

 

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
speckulazius
vor 6 Stunden schrieb santacruise:

der bus ist eig. aus der Schweiz , aber schon nach Italien importiert und aber alle Unterlagen auf Französisch, ich versuchs als normaler Bus vorzuführen, wens dann noch nicht anders geht, historisch  , wobei das dach nachträglich draufgekommen ist ( Einbaugenehmigung fehlt übrigens)  , aber eingebaut ist eh mit den originalen teilen , was auch alles das heisst : rahmenverstärkungen etc. , demnächst starte ich los mit dem typisieren

Auf den Fotos sehe ich ein Westfalia Mosaik Klappdach. Die Dächer waren zum Nachrüsten. Da wird nur der kleine Dachausschnitt gemacht und keine Spriegel durchtrennt. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
santacruise

ja, richtig, ist kein joker dach, sondern mosaik, aber ausschnitt verstärkt und gebördelt wie vom werk , und komplett , nur eben finde keine eintragung nirgends in den papieren

zu 567- hab 3-3-3 Sitzanordnung , im schweizer originaltypenschein ( in Italien war der bus nicht angemeldet ) , steht "voiture de tourisme"

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
funkyphil

ist der Bus eigentlich schon verzollt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
August
Geschrieben (bearbeitet)

Import von außerhalb der EU? Hoffe das klappt alles...

bearbeitet von August

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
santacruise
vor 15 Minuten schrieb funkyphil:

ist der Bus eigentlich schon verzollt?

ist als Eigentum beim Umsiedeln nach Italien mitgenommen, hab die unterlagen von der italienischen behörden dafür, dass keine Zoll anfällt, der Schweizer Besitzer ( glau sogar der einzige besitzer ) ist auch Italiener , der zurück nach Italien gesiedelt hat (älterer Herr) , muss wahrscheinlich die Unterlagen von Dollmetscher beglaubigen lassen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
funkyphil

Übersiedlungsgut ist immer gut! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
solosyncro
vor 2 Stunden schrieb santacruise:

st als Eigentum beim Umsiedeln nach Italien mitgenommen, hab die unterlagen von der italienischen behörden dafür, dass keine Zoll anfällt, der Schweizer Besitzer ( glau sogar der einzige besitzer ) ist auch Italiener , der zurück nach Italien gesiedelt hat (älterer Herr) , muss wahrscheinlich die Unterlagen von Dollmetscher beglaubigen lassen

Wenn der Umzug schon länger her ist könntest du ernsthafte Probleme bekommen. Gibt meist eine Frist innerhalb der das Auto angemeldet werden muss.

Aber irgendwie klappt´s schon..

Grüsse,

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
santacruise
vor 44 Minuten schrieb solosyncro:

Wenn der Umzug schon länger her ist könntest du ernsthafte Probleme bekommen. Gibt meist eine Frist innerhalb der das Auto angemeldet werden muss.

Aber irgendwie klappt´s schon..

Grüsse,

in den Italienischen Papieren steht , er durfte den Bus erstmals mind. 6 Monate nicht verkaufen, mehr nicht , eingeführt wurde der 2012 nach Italien , nagemeldet dort war aber nie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Olli

...erkundige Dich auf jeden Fall noch beim Finanzamt wegen NoVa.

Wenn das Fahrzeug erstmalig NACH 1991 in der EU angemeldet wurde/wird ist im Normalfall die NoVa fällig.

 

Gruß, Olli

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
santacruise
vor 32 Minuten schrieb Olli:

...erkundige Dich auf jeden Fall noch beim Finanzamt wegen NoVa.

Wenn das Fahrzeug erstmalig NACH 1991 in der EU angemeldet wurde/wird ist im Normalfall die NoVa fällig.

 

Gruß, Olli

in dem fall wird halt Oldtimer zulassung, dann ist auf jeden fall kein Nova fällig  Bj ist 87

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Olli
vor 12 Minuten schrieb santacruise:

in dem fall wird halt Oldtimer zulassung, dann ist auf jeden fall kein Nova fällig  Bj ist 87

 

 

Hast Du Dich beim Finanzamt erkundigt, ob das tatsächlich der Fall ist wenn das Fahrzeug bisher nicht vor 1992 in der EU zugelassen war?

Ich frage, weil ich Dir helfen möchte, eine Fallgrube zu vermeiden. Und ich hatte das Thema Oldtimerzulassung so noch nicht im Detail für ältere, importierte Fahrzeuge.

Das wäre auch für mich spannend, weil ich immer wieder mal sehr interessante Youngtimer in der Schweiz sehe....

 

Gruß, Olli

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
solosyncro
vor 1 Stunde schrieb santacruise:

in den Italienischen Papieren steht , er durfte den Bus erstmals mind. 6 Monate nicht verkaufen, mehr nicht

Das wiederum bezieht sich nur auf die Umsatzsteuer, die bei Weiterverkauf vor Fristablauf nachträglich fällig geworden wäre. Hat aber nichts mit der Typisierung zu tun. Wenn der Bus so wie du schreibst noch nie in der EU zugelassen war kann das schwierig(er) werden. Hätte der Vorbesitzer den Bus als Umzugsgut in Italien angemeldet wäre alles viel einfacher.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Olli
vor 5 Minuten schrieb solosyncro:

Das wiederum bezieht sich nur auf die Umsatzsteuer, die bei Weiterverkauf vor Fristablauf nachträglich fällig geworden wäre. Hat aber nichts mit der Typisierung zu tun. Wenn der Bus so wie du schreibst noch nie in der EU zugelassen war kann das schwierig(er) werden. Hätte der Vorbesitzer den Bus als Umzugsgut in Italien angemeldet wäre alles viel einfacher.

 

Genau. Danke, Christian.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
santacruise

muss die papiere übersetzten lassen vom Italienischen , ich glaub dass der t3 schon umgemeldet wurde , nur dort nie angemeldet und irgendwie ohne taferln gefahren ( nehm ich an) , auf jeen fall liegen papiere von den Ital. Behörden bei, sonst hätt ich den bus nicht kaufen wollen, mal schauen , was die Landesregierung sagt, am Montag ruf an dort

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
martin40

@santacruise: steht der Bus in der Liste der historischen Fahrzeuge wegen Anmeldung als historisches Fahrzeug.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
santacruise
vor 17 Stunden schrieb martin40:

@santacruise: steht der Bus in der Liste der historischen Fahrzeuge wegen Anmeldung als historisches Fahrzeug.

hallo, Martin, das weiss ich noch nicht, vor allem mit dem Westfalia dach, aber ich hätt den lieber normal angemeldet , demnächst berichte ich mehr diesbezgl, LG, Izo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
122syncro

Eine tolle Geschichte.... hoffe geht sie gut für dich aus... Die "Heimholung" des Busses ist der Stoff aus dem Geschichten geschrieben werden ;-)

 

Ich gebe nur eines zu Bedenken... Deine Story im direkten Zusammenhang mit auf den geposteten Fotos ersichtlichen Kennzeichen, erlauben eine Identifikation deinerseits mit wenigen Tastenklicks. Ich würde Dir empfehlen schleunigst dafür zu sorgen, dass die verschwinden....

 

lG

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
damax

mhm....das wär nicht kehrvärt 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
santacruise
Am 11.3.2019 um 15:27 schrieb 122syncro:

Eine tolle Geschichte.... hoffe geht sie gut für dich aus... Die "Heimholung" des Busses ist der Stoff aus dem Geschichten geschrieben werden ;-)

 

Ich gebe nur eines zu Bedenken... Deine Story im direkten Zusammenhang mit auf den geposteten Fotos ersichtlichen Kennzeichen, erlauben eine Identifikation deinerseits mit wenigen Tastenklicks. Ich würde Dir empfehlen schleunigst dafür zu sorgen, dass die verschwinden....

 

lG

 

 

 danke, ich hatte leider keine andere Lösung , mit den Nummerntafeln ist eig. mein Goa Westi angemeldet , zufällig auch grün :ph34r: , versuche jetzt die Indizien zu beseitigen

LG, Izi

20190126_122830.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Olli
vor 2 Stunden schrieb santacruise:

 danke, ich hatte leider keine andere Lösung , mit den Nummerntafeln ist eig. mein Goa Westi angemeldet , zufällig auch grün :ph34r: , versuche jetzt die Indizien zu beseitigen

LG, Izi

 

 

...mach einfach und schreib Dich jetzt nicht noch um Kopf und Kragen.... :wacko::roll:

Das hier ist das Internet. Du weißt schon: Das Ding, das nichts vergisst....

 

Gruß, Olli

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
santacruise

Hab das schon dem Admin eingeleitet , der Fisch fängt an am Kopf zu stinken....die Fotos dienten nur rein informell um die Fragen zu beantworten wo was wie warum ....lg, izi

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
August
vor 1 Stunde schrieb Olli:

 

...mach einfach und schreib Dich jetzt nicht noch um Kopf und Kragen.... :wacko::roll:

Das hier ist das Internet. Du weißt schon: Das Ding, das nichts vergisst....

 

Gruß, Olli

:lol:

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...