Jump to content

Reparaturblech Längsträger


Recommended Posts

Ist es besser den Reparatursatz von TK carparts ? Oder ist der auch gut ? Leider behirn ich nicht wie man von willhaben direkt verlinkt :( der preis währe sehr günstig so wie ich das verstehe sind die 225€ für links und rechts. Was ist eure Meinung?

IMG_6315.JPG

Link to post
Share on other sites
MartinsJX

Sehr interessant der Link! Müsste sich jemand mal vor Ort ansehen um die Qualität beurteilen zu können. Aber das Inserat ist vielversprechend wie ich meine.

 

Solltest du dich dafür entscheiden gib bitte eine Rückmeldung zu Passgenauigkeit und Verarbeitungsqualität, danke!

 

Lg Martin

Link to post
Share on other sites
Stierwascher

Naja, es gibt im Grunde 2 verschiedene Varianten an Reparaturblechen für die Stelle, die einen sind dem original nachempfunden (z.b. thomas Koch) und die anderen, welche anstatt dem mehrlagingen Konstrukt ein einzellnes dickwandiges Blech verwenden (z.b. Willhaben und Tim Hebold).

 

Welche von den beiden Varianten besser ist, kann ich dir nicht sagen weil mein Syncro Kauf dann doch nichts geworden ist und ich die Baustelle nicht machen musste ;-) Hier im Forum gabs aber mal eine Diskussion drüber, die dir vielleicht hilft.

 

LG

 

 

 

Link to post
Share on other sites
MartinsJX

Danke, das ist also der Unterschied bei diesen Teilen. Da hab ich jetzt wieder was dazugelernt, damit hab ich mich noch nicht beschäftigt.

 

Leider ist das ganze eine wirklich richtig aufwändige Reparatur, egal welche Variante der Teile auch immer man verbaut. Bzw. in meinem Fall dann verbauen lässt, dafür reicht meine Kunst nicht aus. Lg Martin

Link to post
Share on other sites

Uns geht´s wie dir  Martin, wenn es so weit ist,:unsure: machen lassen,  bei und hat der Spengler für den Übergang mal geschweißt also bisserl zeit ist mal. :( 

 

wie meinst du das damax?

Link to post
Share on other sites
Inimicus
vor 3 Stunden schrieb Betty:

Uns geht´s wie dir  Martin, wenn es so weit ist,:unsure: machen lassen,  bei und hat der Spengler für den Übergang mal geschweißt also bisserl zeit ist mal. :( 

 

wie meinst du das damax?

 

 

ist wohl nicht so der Blechfreund - der Spengler...

 

Also aus verarbeitungstechnischer Sicht sind die TK Bleche wohl "besser", weil zwei gleichdicke Bleche lassen sich wohl einfacher aneinander schweißen als wenn du zwei unterschiedliche Stärken hast. Rosttechnisch wird wohl kein großer Unterschied sein weil wenn man das nach dem Einbau gut konserviert, dann werden beide halten.

 

Aus preistechnischer Sicht sprechen die willhaben Träger für sich....

Link to post
Share on other sites

Danke Inimicus, für den Träger brauchen wir dann jemanden der uns den repariert, es ist uns nur wichtig das man sich ein wenig auskennt , 

was besser ist :) natürlich schaut man auch auf den preis ,wer nicht :huh: billig kann teuer werden, teuer ist nicht gleich gut 

Link to post
Share on other sites
Inimicus

ohne dass ich die Willhaben Träger in Live je gesehen hab - ich würde sagen sie erfüllen ihren Zweck.....

Link to post
Share on other sites
JoeHammer

Kurze Info von mir,

da der Anbieter zufällig drei min von mir zu Hause wohnt, hab ich mir dieseTeile  vor einiger Zeit mal angesehen. 

Zur Person, der ist Karosseriebauer beim großen Feuerwehrfahrzeugbauer in Leonding und hat selbst eine Werkstatt auf seinem Hof. 

Die Teile sehen wie vom TK aus, nur eben aus dickerem Blech und ohne die Verstärkung innen. Ich selbst habe die Träger beim TK gekauft und hab mir die damals mitgenommen um sie zu vergleichen und siehe da! Die sind von den äußeren Abmessungen komplett gleich. 

Den blauen Bus hab ich selbst gesehen, den er testweise für einen Freund gebaut hat. Das hat richtig gut und passgenau ausgesehen.

Er baut auch die hinteren Träger nach, sowie die Getriebeaufhängung am Querträger und sämtliche Teile die man ihm anschafft.

 

Es soll hier jetzt nicht der Glaubenskrieg der Blechspezialisten entfacht werden, welche Teile besser sind. Dies ist nur eine Erfahrung von mir, ich hab ja von dem ganzen Blechzeugs keine Ahnung :D;)

 

lg Joe 

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
chri20e

Hallo!

ich hab die vom koch verbaut und das geht eigentlich recht einfach. die passen perfekt. Der Preis ist aber wirklich exorbitant hoch.

Edited by chri20e
Link to post
Share on other sites
ManfredAwd

Hallo 

Ich kenne den Typ der die Träger baut, war selber vor Ort bei ihm. 

Der hat sich echt was dabei gedacht und die Passgenauigkeit ist echt Top! - habe

die schon bei 2 Fahrzeugen selber verbaut und bin echt zufrieden.  :-) 

Würde ich wieder verbauen. 

Nebenbei gibt er auch gute Tipps und hat echt Ahnung von Karosserie und Lack. 

Lg Manfred 

Link to post
Share on other sites
  • 1 year later...

Einen schönen Abend miteinander.

nachdem bei mir kommenden Winter die Reparatur der Syncrobeulen bevorsteht, hol ich den Thread wieder an die Oberfläche.
Gibts neue Erkenntnisse bez. Rep. Bleche?

Ich tendiere zu Tim Hebold - einfach aus Preisgründen (240 fürs Set im Vergleich zu 580 bei TK)

 

Vielen Dank für Euren Input.

LG

Link to post
Share on other sites

Hallo Minimi, gismo73 hat vor kurzem welche verbaut und ist sehr zufrieden, ich glaube das es die  von Hargelsberg sind, frag ihn mal.

  • Upvote 1
Link to post
Share on other sites

Danke Betty für den Hinweis :) Ich les zwar alles schön brav mit, aber dran denken tu i dann nimmer :D

 

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...