Jump to content

T3 Camper Unsiversal 3 Punktgurt hinten welche Länge?


Recommended Posts

fermizante

Hallo,

 

ich möchte bei meinem Camper (münnich Rohdoos) hinten auf der Beifahrerseite den Universal 3 Punktgurt nachrüsten, damit ich den Kindersitz (keine Babyschale) dort befestigen kann.

Original Lösung kommt aktuell nicht in Frage da ich dafür zu viel ausbauen müsste.

 

Kann mir jemand sagen ob ich bei tk-carparts.de den

kürzeren (Länge Gurt: 2750 mm) : https://tk-carparts.de/dreipunkt-sicherheitsgurt-mit-lageunabhaengiger-gurtrolle-fuer-ruecksitze-253857800

oder den

längeren (Länge Gurt: 3700 mm ): https://tk-carparts.de/dreipunkt-sicherheitsgurt-mit-umlenkung-und-lageunabhaengiger-gurtrolle-253857850

Gurt nehmen soll? Beim Längeren muss wohl das Teil nach der Rolle noch entfernt werden.

 

Ich tendiere zum kürzeren, da hier vermutlich die Rolle wesentlich kleiner sein müsste.

 

LG
Fritz

 

 

 

 

Link to post
Share on other sites
damax
vor 3 Stunden schrieb fermizante:

Original Lösung kommt aktuell nicht in Frage da ich dafür zu viel ausbauen müsste.

 

äähmm fritz, wie willst ihn denn montieren? und was wenn dein kind iwann diesen satz liest?

gruz max

Link to post
Share on other sites
fermizante
Posted (edited)

Max Ich verstehe die Frage nicht? 

Was soll daran schlimm sein? 

Dreipunktgurt hinten ist doch wohl sicher mal ein Upgrade zum vorhandenen Zweipunktgurt und die Lösung in der Seitenwand geht nun mal bei dem Vorhandenen Ausbau nicht so einfach. 

 

Nachtrag: Wie ich den montieren will siehst du dort 

https://blog.buschecker.de/vw-bus-typen/vw-bus-t3/dreipunktgurte-hinten-nachruesten-mit-tuev/

Edited by fermizante
Link to post
Share on other sites
Calypso

Den längeren. Der hat bei uns gerade so mit dem Kindersitz und auch mit dem maxicosi gereicht.

Wir haben hinten die verkleidung anpassen müssen, ich muss den andreas um die fotos fragen. Aber das musst bei der münnich rhodos sowieso. 

Link to post
Share on other sites
fermizante
Posted (edited)

@CalypsoDanke das wollte ich wissen, dann ordere ich mal den Langen. 

Fotos wären super, wie Seit Ihr mit dem System mit der Rolle zufrieden? 

Edited by fermizante
Link to post
Share on other sites
damax

na da werden eh die originalen ankerpunkte verwendet, nur die rolle nicht versteckt...das war nach d ersten post mir nicht klar...

gruz max

Link to post
Share on other sites
Heller

Ich hab gerade hinten auf der Beifahrerseite einen 3 Punkt Gurt verbaut mit versteckter Rolle. Das komplette Set hat bei TK etwas über 70 eur gekostet (langer Gurt). Ich hab hinten nur die Verkleidung ein wenig zur Seite gebogen, um den Schlitz rein zu machen.

 Ausgebaut hab ich nichts, außer ein paar Clips von der Seitenverkleidung. Ging problemlos!

Edited by Heller
Link to post
Share on other sites
andi83

Hallo!

Es werden bei der lageunabhängigen Rolle schon die originalen Ankerpunkte verwendet. Aber wie der Name schon sagt...lageunabhängig... heißt bei Überschlag des Autos sperrt der nicht im dümmsten Fall.

Nur als Hinweis. Hatte den auch lange Zeit verbaut bis ich auf die originale Lösung umgebaut habe.

Grüße 

Andi

Link to post
Share on other sites
fermizante

Hi,

 

@damax  Ja genau die originalen Ankerpunkte vom 2 Punktgurt werden verwendet, den hinten in der D Säule werde ich nachrüsten müssen, da er relativ sicher nicht vorhanden ist.

 

@Heller Beim münnich camper ist da hinten alles verbaut, daher ist das in meinem Fall nicht so einfach siehe BildBild2 und ich möchte so wenig an der original Einrichtung wie möglich herum-schneiden. Die Aufnahme unter der Abdeckung

 

@andi83 Das mit dem eventuellen Verhalten bei Überschlag ist mir bekannt.

 

Wie gesagt es geht mir vorrangig nur darum relativ unkompliziert für hinten zumindest einen 3 Punkt Gurt (für den Kindersitz) zur Verfügung zu haben, damit wir diesen hinten oder vorne montieren können. Sollte ich dann mal mehr Zeit haben möchte ich auf die Lösung in der Seitenverkleidung umsteigen, wenn es die Einrichtung zulässt.

Sicherheit und Bus ist sowieso ein anderes Thema, was bei einem Auffahrunfall hinten oder vorne passieren würde möchte ich mir sowieso nicht ausmalen.

 

LG

Fritz

 

Link to post
Share on other sites
Calypso

Der Hund liegt wie so oft im Detail begraben. Wir wollten anfangs auch "einfach" einen langen Gurt einbauen, hatten den sogar schon bestellt, aber dann haben wir festgestellt, dass man dann das Bett nicht mehr machen kann, weil das Ende des Gurtes ohne Rolle, das an der Karosse angeschraubt ist, der Schiebebettkonstruktion im Weg ist. 

Wir haben uns für einen Gurt entschieden, der zwei Gurtschnallen hat, und als Gegenstücke zwei Fallen benötigt. (Ich weiß leider nicht mehr wo wir den bestellt haben, ist auf jeden Fall ein Gurt für Autos, die in der zweiten Reihe auch in der Mitte einen drei-Punkt-Gurt haben. 

 

1275323011_Bildschirmfoto2021-04-27um14_46.thumb.jpeg.b03e162ddafc7b3c7c97561cd9077446.jpeg

 

1929612680_Bildschirmfoto2021-04-27um14_47.thumb.jpeg.9b0ff9f804e623d637a14dffd66a1db7.jpeg

 

1051590703_Bildschirmfoto2021-04-27um14_46_48.thumb.jpg.b8eb4c155ef03c913e5b2699b3853690.jpg 

 

Hinten bei der Ausstattung haben wir oben in die Blende einen Schlitz geschnitten, damit der Gurt nach unten zur Gurtrolle verlaufen kann, und die Gurtrolle haben wir in die originalen Muttern eingeschraubt. Wir haben hinten im Kofferraum von der Verkleidung was ausgeschnitten damit die Rolle platz hat, und es dann mit einer Blende aus dünnem Blech wieder verschraubt. Sieht man garnicht, stört nicht, und fällt nicht auf, weil nix vor steht oder so. 

ich hab leider kein Detailfoto aber hab mich bemüht in das oben verlinkte Foto was einzuzeichnen. (Roter kreis oben: Gurtumlenkrolle, grüner Strich: Gurtführung, rotes Quadrat: aufgeschnittene Blende.)

 

1461327438_AnpassungMunnichAusstattung3PunktGurt.thumb.jpg.83251c17137142bdbb17791e7194ff82.jpg

 

Ich bin voraussichtlich am Wochenende wieder beim Bus, dann kann ich gern noch Fotos nachreichen, wenn ihr mir sagt, was ihr sehen wollt :) 

 

funktioniert super so, und ich denke es is auch die einzige gscheite Lösung, weil sonst hast immer ein Gurt gewurtschtle beim Bett machen. Wenn wir stehen ist der Gurt fast ganz eigezogen und stört kein bischen. 

 

alles Liebe, Caly.

Link to post
Share on other sites
Rettunghatza

Ich wär auch an detailfotos von der gurtführung hinten interesiert...

 

Danke!

 

lg René 

Link to post
Share on other sites

Also hier die Detailfotos.

 

Hier der Gurtdurchtritt: 

 

PXL_20210503_135936905.thumb.jpg.c95bd7e7643858fbe1bff481dbfac494.jpg

 

Und so schauts hinten aus: Das Blech dient als Wartungklappe falls man mal dazu muss. Die Gurtrolle an sich is in die originalen Muttern verschraubt, wir haben ja einen 9 Sitzer zum Münnich Camper umgebaut, kann mir vorstellen, dass die bei den originalen Münnichcamper, die ja auf Kasten bzw. Halbkasten Basis ausgebaut wurden, nicht vorhanden sind. 

 

PXL_20210503_141003142.thumb.jpg.63e87a163fe6caba20d84e3d83361608.jpg

 

Wo wir den Gurt gekauft haben wissen wir nicht mehr. Andreas meinte beim Lila Busshop, die haben aber (aktuell) garkeine Sicherheitsgurte. Der Reimo hat solche Gurte, siehe hier

Wir haben die Gurtlösung 2019 mit Maxicosi und 2020 mit dem Kleinkindersitz verwendet. Funktioniert einwandfrei. 

So das Wetter warm genug is, damits Andreas im Klappdach nicht friert, kommen wir nach Dobra mit dem Syncro, dann könnts euch das auch Live anschauen, wenn jemand in die Wartungsklappe reinschauen mag, dann nehmts an kleienen Torx mit ;) 

 

Ich hoffe ihr könnt mit den Bildern was anfangen :) 

 

Alles Liebe, 

 

Tanja 

Link to post
Share on other sites
Rettunghatza

@Calypso

 

So das Wetter warm genug is, damits Andreas im Klappdach nicht friert, kommen wir nach Dobra mit dem Syncro, dann könnts euch das auch Live anschauen, wenn jemand in die Wartungsklappe reinschauen mag, dann nehmts an kleienen Torx mit  

 

Da es ja im Waldviertel immer besondrs heiß hergeht, fürchte ich ihr kommts min Atlantik... :ph34r: böse Zungen behaupten auch es gibt nur 2 Jahreszeiten... Juli und Winter...

 

Lg René


 

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...