Jump to content

215/75/16


T3@festival
 Share

Recommended Posts

Kann man aus der eingestanzten Nummer etwas ablesen. (Bild 2)

Link to comment
Share on other sites

  • Replies 65
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • Racy

    8

  • Inimicus

    5

  • T3@festival

    29

  • August

    11

Zwiemalblau ist gut. 

Ich bin ein Freund von den oftmals geschimpften Trailmaster Dämpfern (Version lang und comfort). Aber ich mags auch gerne gemütlich und weich. ;)

Die hätten nebenbei auch den großen Vorteil dass der durch die Achsgeometrie mögliche Federweg maximal ausgenutzt wird. Voll ausgefedert berührt das Hufeisen da gerade so die Feder und das obere TG ist kurz vor dem Anschlag. :) 
Uuuund man kann die Fahrzeughöhe ganz easy mit Aluringen justieren, Federteller und Dämpfer sind zwei Teile!

 

Der Klassiker: Längenvergleich!
77bacfe0-ee9b-4391-971d-a8e977162741.jpg

Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)

Habe jetzt für vorne u hinten bestellt. Fürn 2wd vorderachse auch gleich mit. :)

Screenshot_20220102-131444.png

Screenshot_20220102-131434.png

Screenshot_20220102-134152.png

Edited by T3@festival
Link to comment
Share on other sites

Hi,

will ja kein Speilverderber sein, aber die geschweisste Schwinge ist nicht nur highly illegal, sondern selbst bei guter Schweissung durch den fehlenden Falz deutlich weniger belastbar...

 

Grüsse,

Link to comment
Share on other sites

Hi solo. Denke nicht, dass das von der Stabilität her einen großen Unterschied macht. Zudem wird der ja nicht mehr wirklich rangenommen, als wäre es ein alltagsfahrzeug. 

Dass es nicht ganz legal ist, ist mir klar. Merken muss das aber vorher mal wer ;)

Link to comment
Share on other sites

Außerdem scheint die Schwinge blechmäßig noch brauchbar gewesen zu sein, Rost schweißt sich ja bekanntlich eher doof (nicht, dass ich es nicht immer wieder probieren würde!)

Ich glaub da fahren einige andere tickende (Rost)Zeitbomben durch die gegend, die vieeeeel kritischer sind. Wenn ich überlege was ich schon an gepickerlten Bussen für Schwingenaufnahmen gesehen hab. :mellow:

 

(Ich behaupte einfach Mal, dass ich jetzt an niemand konkretes aus dem Forum denke :D)

Link to comment
Share on other sites

Da hab ich rücken Deckung vom August, wie es aussieht :) die originalen werden auch nicht gerne gewechselt, sondern irgendwie gerettet ;) fahren sicherlich schlechtere herum, wenn ich die Stabilität der gesamten Schwinge betrachte. 

Nimm dir die Kritik jedenfalls nicht übel - solo :)

Link to comment
Share on other sites

Servus,

 

das sind 215/75-16 auf Mercedes (KPZ) oder Mefro 6,5j Felgen.

An Fahrwerk und Karosserie wurde nichts bearbeitet oder geändert, geht sich sauber aus. Die Räder sind im Durchmesser etwas kleiner als die originalen 205R16.

 

LG Max

gallery_693_326_1408623406_5804.jpg

IMG_0436 (2).JPG

Edited by M-Max
Link to comment
Share on other sites

Hi max! Sieht stimmig aus.  Aber hat ein all/ mud terrain reifen wirklich die gleichen Abmessungen, wie ein "normaler" mit der gleichen Dimension. 

Bei 6j felgen könnte das auch schon wieder etwas anders aussehen nimm ich an ;)

 

Link to comment
Share on other sites

Am 5.1.2022 um 20:42 schrieb M-Max:

Servus,

 

das sind 215/75-16 auf Mercedes (KPZ) oder Mefro 6,5j Felgen.

An Fahrwerk und Karosserie wurde nichts bearbeitet oder geändert, geht sich sauber aus. Die Räder sind im Durchmesser etwas kleiner als die originalen 205R16.

 

LG Max

gallery_693_326_1408623406_5804.jpg

IMG_0436 (2).JPG

Hallo Max,

welche ET haben die KPZ-Felgen?

Und welche Traglast?

 

T3-Grüße

Olli

Edited by OlliR
Link to comment
Share on other sites

Am 8.1.2022 um 09:47 schrieb OlliR:

Hallo Max,

welche ET haben die KPZ-Felgen?

Und welche Traglast?

 

T3-Grüße

Olli

Habe jetzt nachgesehen, 6,5j war falsch.

Die schwarzen Stahlfelgen waren von Mercedes 7,5x-16 ET41 mit 650kg Traglast. 

Grüße Max

Link to comment
Share on other sites

Am 8.1.2022 um 09:47 schrieb OlliR:

Hallo Max,

welche ET haben die KPZ-Felgen?

Und welche Traglast?

 

T3-Grüße

Olli

Mefro haben ET30 , KPZ haben ET25

 

 

 

Link to comment
Share on other sites

Bei 7,5jwerden die Reifen schon merklich in die Breite gezogen traue ich mir behaupten :)

Link to comment
Share on other sites

In willhaben sind gerade heute solche Felgen reingekommen. Preis find ich voll in Ordnung.. 

Screenshot_20220111-125815.png

Link to comment
Share on other sites

Am 9.1.2022 um 18:05 schrieb speckulazius:

Mefro haben ET30 , KPZ haben ET25

 

 

 

Das sind aber die 15-Zoll-Felgen 6222A von KPZ

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...