Jump to content

Suche guterhaltene Schwinge für rechts hinten


mukti
 Share

Recommended Posts

Ich suche für meinen Syncro Bj. 92 eine guterhaltene Schwinge für rechts hinten, da die alte Schwinge ein ca. 1cm2 großes Loch im oberen Teil hat. Bezüglich Schweißen

wird ja anscheinend generell abgeraten ...

 

Ich bin allerdings am Überlegen, ob ich mir nicht doch eine neue Schwinge kaufen sollte, da ich meinen guten "Ganesha", der 2011 in Pakistan bunt bemalt worden ist,

doch noch einige Jahre behalten möchte. Und vielleicht ist ja auch noch das eine oder andere Abenteuer mit ihm möglich. Es muss ja nicht immer Indien oder Pakistan sein ;-)

22-6-12 Gani im Mohnfeld -2518-2.jpg

21-11-15 Gani in VK -7621.jpg

Link to comment
Share on other sites

Hallo, mach morgen check , ob bei einem sclachter die rechte gut is und meld mich, lg Izi

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

ich hätt noch eine gute beifahrerseitige in Leoben liegen…

 

lg phil

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Herzlichen Dank für deine Nachfrage beim Schlachter, santacruise, und für dein Angebot aus Leoben, funkyphil!

 

Ich habe heute das Rostloch fotografiert und bin mir als Laie ziemlich sicher, dass Schweissen keine wirkliche Alternative ist. Allerdings bin ich mir immer noch nicht sicher, ob ich mir doch nicht eine neue Schwinge besorgen soll, da ich meinen "Gani", der im September seinen 30-iger feiern wird, ja doch noch viele Jahre behalten möchte ...

 

Was denken erfahrene "Schrauber" hier im Forum über dieses kleine Dilemma?

 

Herzlichen Dank und sonnige Grüße aus dem Mühlviertel

Mukti & Gani

Gani Angerostete Schwinge.jpg

Link to comment
Share on other sites

Schweissn kannst vergessen, ich hab versucht das Feder-zentrier-Zumpfi neu anzuschweissen, obwohl das stabil wirkte wars beim Schweissen hoffnungsloses Blätterteig wegklopfen bis ein Loch durch den Träger war.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Vielen Dank für deinen Beitrag übers (erfolglose) Schweissen, andi-at!

 

Ich habe schon geahnt, dass Schweissen keine brauchbare Lösung ist. Naja, jetzt bleibt nur zu hoffen, dass sich alle Schrauben beim Montieren einer neuen oder gebrauchten Schwinge lösen lassen. Kann ich da im Vorfeld was tun, damit das Lösen der Schrauben leichter geht?

 

Bis zum Pickerltermin habe ich ja noch genügend Zeit :-)

 

Sonnige Grüße aus dem Mühlviertel

Mukti & Gani

 

PS: Die 2011 in Pakistan bunt bemalten Felgen haben wir letztes Jahr generalüberholt (abgschliffen, grundiert, bemal und mit Schutzlack überzogen) , sodass sie seit Juli wieder im neuen Glanz erstrahlen ...

21-11-15 Gani in VK -7624.jpg

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...