Jump to content

Lichtmaschine CU Problem


g.campari
 Share

Recommended Posts

Hallo Leute

 

Habe bei meinem VW CU 2.0 in der letzten Zeit folgendes Problem.

Fahr mit meinem Bus weg, bleib stehen und stelle den Wagen ab. (Meist beim Tanken)

Dann kommt das Problem, wenn der Motor warm ist, springt er schlecht an oder lässt sich gar nicht mehr starten.

Das Netz bricht auch komplett zusammen.

Kurios ist halt, dass es nicht immer passiert.
Manchmal startet er ganz normal als wäre nichts gewesen.

Beim Durchmessen bei kaltem Motor kommen ca. 14V vorne an, bei warmem Motor ca. 9-11 V je nachdem.

Jetzt hab ich mir mal eine stärkere Batterie eingebaut, die ich vorlade, wenn ich wegfahre, das ist kein Thema.

Aktuell habe ich eine 65A drinnen, ist es sinnvoll ein z. B.90a Maschine einzubauen?
Weiß jemand, ob und wo es eventuell eine Stärkere gibt?

Leider finde ich nichts Brauchbares.
 


Vielen Dank für Tipps,

 

LG

 

 

 

Link to comment
Share on other sites

Pluskabel kontrollieren.

Geht von der Lima auf den Starter und von dort zur Batterie.

 

Es gibt keine passende Lima für den LBX mit 90A...

Link to comment
Share on other sites

vor 10 Stunden schrieb westitreter:

Pluskabel kontrollieren.

Geht von der Lima auf den Starter und von dort zur Batterie.

 

Es gibt keine passende Lima für den LBX mit 90A...

>> 65 Ampere sind schon super, normal sind 45a. 

glaub auch wie Westi daß es hier ein Kabelproblem gibt, wenn die korrodierten Kabel zur Batterie warm werden, steigt der Widerstand 

und  auch mal die ganzen Stecker/Kontakte beim Sicherungskasterl reinigen . Vielleicht ist ein Kabel gebrochen?

Massekabel und deren Anschlüsse kontrollieren. 

LG Fritz

Link to comment
Share on other sites

vor 22 Stunden schrieb westitreter:

Pluskabel kontrollieren.

Geht von der Lima auf den Starter und von dort zur Batterie.

 

Es gibt keine passende Lima für den LBX mit 90A...

Danke für die Info

Link to comment
Share on other sites

vor 12 Stunden schrieb Xandi:

Guten Morgen G.Campari, 

 

ich hatte das selbe Problem.

Habe mir dann einen neuen Laderegler um ca. 15€ gekauft und jetzt passt es :)

 

Sg Alex

Hella.jpg

Hallo X Andi

 

Danke für den Tipp ,leider :-) hab ich den schon getauscht....

Link to comment
Share on other sites

vor 12 Stunden schrieb fritze:

>> 65 Ampere sind schon super, normal sind 45a. 

glaub auch wie Westi daß es hier ein Kabelproblem gibt, wenn die korrodierten Kabel zur Batterie warm werden, steigt der Widerstand 

und  auch mal die ganzen Stecker/Kontakte beim Sicherungskasterl reinigen . Vielleicht ist ein Kabel gebrochen?

Massekabel und deren Anschlüsse kontrollieren. 

LG Fritz

Hallo Fritz

 

Danke für die Info. Haben heute wieder gemessen, glaube die LM ist hinuber da kommen wieder nur 10 V raus trotz 65A, Pluskabel schon getauscht.

Masse schau ich mir nochmals an..... LG

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

Probier mal einen neuen Regler, wenn das nicht hilft schick die an Wagenteile zum überholen -  vorher aber besser wegen einen Termin anrufen.

LG Fritz

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...