Jump to content

Typisierung Camper: Gasanlage mit 50 mbar


Heller
 Share

Recommended Posts

Hallo,

mein T3 (EZ 1982) wurde bereit in den 1980ern zum Camper umgebaut, inkl. gasbetriebenem Herd und Kühlschrank. 

Da die Umbauten nie typisiert wurden und ich kein Pickerl mehr bekomme, möchte ich die Umbauten nun endlich typisieren lassen.

 

Ich hab nun beim TÜV in Wien nachgefragt und bekam leider u.a. folgende Antwort: "Die Gasanlage zu genehmigen wird leider nicht mehr möglich sein, da seit 1. Jänner 2006 nur noch 30 mbar Anlagen zulässig sind."

 

Ich habe mich vorab schon etwas informiert, aber dass beim T3 keine 50 mbar Gasanlage mehr typisiert wird, ist mir neu.

 

Hat hier jemand Erfahrungen damit?

 

Das sind wirklich schlechte Nachrichten, da die Camping Einrichtung in gutem Zustand ist und ich mit alles rausreißen möchte..

 

Danke und LG,

Andreas

Edited by Heller
Link to comment
Share on other sites

Erkundige dich bei den Herstellern der diversen Gasgeräte, ob eine Umstellung auf 30 mBar möglich ist. Normalerweise sollte ein Austausch der Düsen ausreichen.

Link to comment
Share on other sites

vor 13 Minuten schrieb hannes:

Erkundige dich bei den Herstellern der diversen Gasgeräte, ob eine Umstellung auf 30 mBar möglich ist. Normalerweise sollte ein Austausch der Düsen ausreichen.

Eine kurze Google Recherche hat ergeben, dass es für den Electrolux RM 200 den ich verbaut habe eine 30 mbar Düse gibt. ein Tausch wäre kein Problem. Die Frage ist eher, ob das dem TÜV Gutachter gefällt, wenn ich den Brenner umrüsten und auf dem Typenschild trotzdem 50 mbar steht :ph34r:.

Link to comment
Share on other sites

Frag beim Lieferanten an, ob es ein Typenschild für 30 mBar gibt. Sonst probiers mit der Rechnung für die Düse.

Link to comment
Share on other sites

und Gasprüfung musst sowieso absolvieren...also sollte der Prüfer auch keine Bedenken haben.

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
Am 25.1.2023 um 08:32 schrieb damax:

mit den düsen kommt normalerweise ein anderes typenschild mit

Also ich hab jetzt bei einem Dometic Händler nachgefragt und eine passende Düse ist für 12 EUR zu bekommen. Das ist kein Problem. Nur Typenschild ist da keines dabei.

 

Hat jemand einen Hinweis, wo ich ein solches bekommen kann? 

 

 

 

Link to comment
Share on other sites

vor 17 Minuten schrieb ernstJXsyncro:

Beim selbigen!

Der Händler kann sicher das Typenschild besorgen oder zumindest bestätigen das Gas jetzt auf 30mBar ist.

Ich bekam von Händler soeben folgende Nachricht: "ein Typenschild das nach Fertigung ausgestellt, gibt es nicht".

 

Wisst dir das nur vom Hören-Sagen, oder hat von euch jemand tatsächlich ein neues Typenschild bekommen? Wenn ja, bei welchem Händler?

Link to comment
Share on other sites

ich hab mein siemens gaskochfeld zu hause von erd- auf propangas umgestellt, dazu gibz einen düsensatz mit neuem typenschild bei siemens…

vielleicht fragst besser beim hersteller und nicht beim händler

gruz max

 

Link to comment
Share on other sites

Frage an alle, die eine Gasanlage im Camper/Bus verbaut haben bzw. den Bus damit als Camper typisiert haben: stehen bei euch die Komponenten der Gasanlage (Kocher, Kühlschrank, etc.) auch im Typenschein gelistet? 

 

(Hintergrund: der TÜV Mitarbeiter meinte, ich soll eine 230 V Elektro Herdplatte reinschrauben... das reicht für sie Typisierung als Camper)

Edited by Heller
Link to comment
Share on other sites

Kannst auch einen Chinakocher reinschrauben, hab ich gemacht und dann ausgetauscht.

Komponenten der Gasanlage stehen nicht im Typenschein.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...