Jump to content
Sign in to follow this  
mweit9f7

OT: T5 Fahrer mit Erfahrung darüber gesucht

Recommended Posts

mweit9f7

Hallo,

 

da unser Busschoner (VW Passat 3bG) kein Pickerl mehr bekommt (ca. 2.000,- Reparatur) und das Fahrzeug nicht mehr das jüngste ist Bj:2000 und der Motor bereits 360.000km runter hat, brauchen wir einen neuen Busschoner.

 

Die Familie besteht aus insgesamt 6 Personen und daher ist eine Vergrößerung des Busschoners angesagt.

 

Nun meine Fragen: auf was muss ich achtgeben beim Kauf eines T5, was sind die Schwachstellen, welcher Motor ist empfehlenswert, welches Baujahr ist empfehlenswert?

 

Ich habe bereits einige im Netz angeschaut und wir würden uns für den 2,0 TDI mit 114PS entscheiden. Da hätte ich einen aus BJ. 2015 gefunden der uns zusagt.

 

Danke vorab für eure Meinungen.

 

LG

Martin

Share this post


Link to post
Share on other sites
ernstJXsyncro

Nachdem ich einen 4Motion hatte würde ich folgendes T5 Modell empfehlen: Caravelle mit 2,1l WBX und Syncro Antrieb. Oder das Nachfolger Modell mit 2,4l Saugdiesel. Ewig robust und natürlich auch Syncro. Der 2,5 TDI is auch noch OK.

Das was dann die letzten Jahre gebaut wurde......wirklich? Ist das Ernst gemeint? Echt jetzt?

Beim Nachfolger vom T4 kannst meiner Meinung nach nur einen 5Zylinder nehmen. Die 2liter sind viel zu schwach oder maßlos Überzüchter für die schwere Kiste. Haltbarkeit ui....

Gibt sicher auch gute Ausnahmen aber wer gibt den dann wirklich her?

Share this post


Link to post
Share on other sites
solosyncro
Posted (edited)

Hallo,

Ich hab seit jetzt auch schon wieder 5 Jahren (60.000km) einen T5 1.9 tdi mit 102PS (BJ 2007) und bin damit sehr zufrieden. Die rechte Halbachse war einmal zu wechseln, sonst nix. Fehlende PS spüre ich nur ab 800kg Zuladung, sonst ist er selbst beim täglichen auf und ab hier in den Bergen völlig ausreichend. Lastesel halt, Syncrostrecken fahr ich mit dem Syncro ;)

Edited by solosyncro

Share this post


Link to post
Share on other sites
santacruise

bei einem 2015er t5 kann7 darf nix hin sein :ph34r: , bereite dich halt auf Zahlen , immer grosse Scheine halt . Der Motor ist schon mit Bluemotion nehm ich an,  wenn der gut gepflegt wurde , müsste ni sein , Türendichtungen sind bei den Modellen vor 2010 schlecht , bei meinem hat immer reingeregnet :D , lg, Izi ( der wieder t4 glücklich fährt)

Share this post


Link to post
Share on other sites
net.bus

Wir fahren als Syncroschoner seit 2009 einen T5.1 California 4Motion mit dem kleinen 5-Zylindermotor, derzeit 86t Km.

Wartung alle zwei Jahre kostet etwa 750€, ansonsten waren nur Kleinigkeiten defekt, hauptsächlich im Bereich der Campingausstattung.

 

Was nervt sind die quietschenden gesteckten Innenverkleidungen. Im T3 ist sowas geschraubt, da hörste nix. Ansonsten fährt sich das Auto gut.

 

Wohl am besten/ausgereiftesten sind die späten T5.1 Baujahr 2008/09.

Und weniger als 130 PS wollte ich nicht haben, das Ding ist schwer.

 

Grüße

Ralf

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
95hp

hallo.

 

aus erfahrung kann ich dir keinen 5zylinder empfehlen. alles teuer, und NICHT robust wie beim t4. meiner war ein 2004er 4motion. les dich mal ordentlich durch, und schlussendlich wirst dir keinen t5 kaufen wollen...

 

hab meinen nach 2monaten wieder zurückgegeben, und einen t4 multivan generation geholt. mit axg motor - >150ps. 1000x besser.

 

lg

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
santacruise

Wenn dann bin ich aa für 131ps 5 zyl

Und aus dem longlife service programm am besten: da wird alles sofort repariert

Share this post


Link to post
Share on other sites
net.bus
vor 9 Stunden schrieb 95hp:

..............aus erfahrung kann ich dir keinen 5zylinder empfehlen. alles teuer, und NICHT robust wie beim t4. meiner war ein 2004er 4motion. les dich mal ordentlich durch, und schlussendlich wirst dir keinen t5 kaufen wollen...

 

Die Aussage finde ich etwas pauschal. Wie alt war dein T5 denn? Was empfindest du persönlich als teuer? Und zwei Monate sind auch nicht gerade repräsentativ.

 

Von einem 2004er T5 würde ich allerdings auch abraten, zu nah am Modellwechsel. Da gab es Anlaufprobleme. Und bei der Beweglichkeit von VW braucht es Jahre bis sowas behoben ist.

 

Ab 2008 soll es besser sein.

 

Grüße

Ralf

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
fritze

Abzuraten ist definitiv vom t5 mit BiTdi /180ps - ein sehr guter Freund hat mit viel Glück gerade einen Motorkompletttausch bei VW durchbekommen

Share this post


Link to post
Share on other sites
net.bus
vor 12 Minuten schrieb fritze:

Abzuraten ist definitiv vom t5 mit BiTdi /180ps - ein sehr guter Freund hat mit viel Glück gerade einen Motorkompletttausch bei VW durchbekommen

Das ist der abgespeckte 2.0-Motor im T5.2 ab Herbst 2009. Der macht wohl häufig Probleme.

Share this post


Link to post
Share on other sites
95hp
vor 21 Stunden schrieb 95hp:

hallo.

 

aus erfahrung kann ich dir keinen 5zylinder empfehlen. alles teuer, und NICHT robust wie beim t4. meiner war ein 2004er 4motion. les dich mal ordentlich durch, und schlussendlich wirst dir keinen t5 kaufen wollen...

 

hab meinen nach 2monaten wieder zurückgegeben, und einen t4 multivan generation geholt. mit axg motor - >150ps. 1000x besser.

 

lg

 

 

 

hello again.

 

vl. etwas voreilig und weil ich t5 gelesen hab... aber meinen hatte ich vom händler wo man sich denkt es passt alles.. hatte nur probleme damit... egal... die gates kupplungen für klima und lichtmaschinen-antreib sind teuer... alle 60tkm zu wechseln... oft ist bei der kilma nur die anschlussstelle kaputt... gibts aber nicht... neuer klimakompressor fällig. teuer. hast du hinten auch klima... wirds interessant... weil rostige klimaleitungen nach hinten sauteuer und sehr viel arbeit.

 

nächstes thema : kein ZR.

 

Schwachpunkt: welle vom stirnrad zur lima... billig gelöst: welle im block mit messing gelagert, reibt im ernstfall a

alles kaputt. hast du starken ölverlust... brauchst du einen neuen motorblock. VDD nicht erhältlich... brauchst alles neu... deckel, dichtung, dehnschrauben. für kleinigkeiten ist die ganze front abzunemen.

bei allrad.: achsmanschetten wechsel ein graus: pro achse ca 150€. bremmsattel sauteuer... ubd dann noch elektrik.

 

alles gute... aber lass den t5 aus. egal 2.0.... es gibt besseres.

 

lg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
_yellow

Unsere T5 Firmenbusse hatten leider auch nur Probleme. Auch wenn am Anfang alles auf Garantie ging war es ein Käse, die wurden alle wieder abgestoßen.

Teilweise waren die Werkstätten hilflos. Z.B. haben sich sporadisch die Batterien entleert, keiner weiß warum. 

Aus irgendeinem Grund haben sich manche Steuergeräte manchmal einfach nicht schlafen gelegt.

Lösung VW : Eine größere Batterie :roll:  Übers Wochenende hat es dann erst nicht gereicht und die Servicetechniker brauchten am Montag erst mal Starthilfe.

Sie haben sich dann selbst geholfen und ordinäre Hauptschalter eingebaut.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
santacruise

Mein t5 mit 2.5tdi und 131ps ist durchs hohe eigengewicht (2.4t leer) immer abgestorben beim anfahren auf steileren Strassen , und ja, die Batterie problematik kenn i :D , startstrom von 850A aufwärts und gurgeln im herbst und winter , war aber dafür sehr sparsam: bin im schnitt um die 6l Diesel gefahren 

Ich sag vom bauchgefühl auch Bj ab 2007 und nicht immer den stärksten motor

Share this post


Link to post
Share on other sites
Inimicus
Posted (edited)

Irgendwie ist das wie der 2,5TDI V6 aus den alten Audis - die einen lieben ihn die anderen verteufeln ihn :D

Edited by Inimicus

Share this post


Link to post
Share on other sites
net.bus
vor 15 Stunden schrieb 95hp:

 

hello again.

 

vl. etwas voreilig und weil ich t5 gelesen hab... aber meinen hatte ich vom händler wo man sich denkt es passt alles.. hatte nur probleme damit... egal...

Da hat es dich aber schon besonders hart getroffen.

 

Bevor man aber den T5 generell verteufelt, sollte man unterscheiden, was ist speziell T5, was VW und was hängt mit den Bedingungen zusammen, denen moderne Autos unterliegen. Ich glaube nämlich nicht, daß das bei anderen Herstellern wesentlich anders ist. Gut, eine derart ausgeprägte elitäre Überheblichkeit wie VW haben wenige Hersteller.

 

Und daß negative Erlebnisse eher Verbreitung finden als positive Erfahrungen, ist auch klar. Da macht ein T3-affines Forum sicher keine Ausnahme, wenn es um "Konkurrenz"produkte geht.

 

Hilft nix, die T3-Zeiten mit all ihren positiven Seiten sind vorbei. Autos sind heute kompliziert, aufwendig zu reparieren, es gibt mehr was kaputt gehen kann, und zu alledem sind sie auch noch teuer.

 

Wenn es also günstig sein soll, würde ich auch zu einem späten T4 greifen, wenn T5 dann einer aus 2008/09 mit Fünfzylindermotor. Und das möglichst vom Händler mit GW-Garantie.

 

Grüße

Ralf

 

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
wasmachen

08/09 und dann im Ernst vom Händler mit GW?

Das Ding ist über 10 Jahre alt, der durchschnittliche. Lebensdauerzenit weit überschritten:ph34r:

Share this post


Link to post
Share on other sites
net.bus
vor 32 Minuten schrieb wasmachen:

08/09 und dann im Ernst vom Händler mit GW?

Das Ding ist über 10 Jahre alt, der durchschnittliche. Lebensdauerzenit weit überschritten:ph34r:

So wie ich geschrieben hatte, "möglichst".

Von 600 auf Mobile angebotenen T5 aus 2008/09 weisen immerhin 30 eine Garantie aus.

 

Aber das ist hier nicht das Thema.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
mweit9f7

Hallo an Alle,

 

Danke für den Input.

 

Dass ein Gebrauchtwagenkauf immer ein Risiko darstellt, ob vom Händler oder von Privat, ist mir klar.

 

Es ist immer eine gewisse Portion Glück notwendig, um nicht ständig in der Werkstatt stehen zu müssen.

 

Wir werden uns mal den 114PSigen T5 aus 2015 anschauen und probefahren, um überhaupt mal ein Gefühl für das Auto zu bekommen, da wir (vorallem die Frau) bis jetzt im alltagsgebrauch nur "normale" Autos gefahren sind/ist.

 

Grüße Martin

Share this post


Link to post
Share on other sites
net.bus
vor einer Stunde schrieb mweit9f7:

Wir werden uns mal den 114PSigen T5 aus 2015 anschauen und probefahren, um überhaupt mal ein Gefühl für das Auto zu bekommen, da wir (vorallem die Frau) bis jetzt im alltagsgebrauch nur "normale" Autos gefahren sind/ist.

Viel Spaß.

 

Das Auto fährt sich prima.

Wenn ihr ein gut gewartetes Auto mit erträglich Kilometern und wenig Vorbesitzern kauft, könnt ihr glücklich werden.

Klar, so günstig wie T3 ist das Ding nicht, wenn Reparaturen anfallen, sind die teurer.

 

Grüße

Ralf

Share this post


Link to post
Share on other sites
Minimi

Ich werf da jetzt noch was ganz anderes in den Ring:

Wir fahren seit über einem Jahr einen Peugeot Traveller mit Dangel 4x4 Umbau als Firmenwagen. Ist von der Allradtechnik mit dem T3 Syncro zu vergleichen (Zuschaltbare Visco als Mitteldiff.)

Bald 50tkm drauf, keinerlei Probleme, passabel zu fahren (2,0l 150PS) und auch ein 9-Sitzer.

Klar ist: der ist um ein Stück kleiner, als ein VW T5 (vor allem schmäler und niedriger). Von der Verarbeitung und Bedienung im Cockpit sicher auch nicht auf dem Niveau eines VW.

Auf der Habenseite: Es ist alles eher schlicht gehalten - weniger Spielerein, weniger, was kaputt gehen kann. Und über den Preis brauch ma sowieso nicht reden, da kriegst bei VW nichteinmal einen Bus ohne Allrad.

 

Der VW-Bus ist für mich seit Jahren aufgrund des Kult-Wahns viel zu abgehoben. Da passt Preis-Leistung einfach nicht mehr.

 

LG

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Minimi

Die Edit meint: Allrad war ja gar keine Vorgabe von @mweit9f7 - kan man also auch die Derivate von Citroen, Toyota oder Opel ins Auge fassen ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...