Jump to content

Felgenschloss Nuss verloren


Recommended Posts

freshman

Hallo !

 

Ich find die Nuss zu meinem Felgenschloss nichtmehr ...

Ist schon ein älteres Model ,

 

Meine Hoffnung ist , dass mir jemand den Hersteller dieser Muttern sagen kann ...?

 

Im www hab ich bis jetzt nichts gefunden .

 

Lg

Stivi

 

 

1DF01D13-DF60-49DE-B5E7-AE0F6B55413B.jpeg

Link to post
Share on other sites
MexBus

Puh das wird schwierig - hab vor zwei Jahren an einem Ford mit einem Felgenschloss gekämpft -  war erst 6 Jahre alt - Original Ford und ein Ersatz "Nuss" nicht auftreibbar - die vorhandene war abgenudelt und nicht mehr verwendbar da sie nicht mehr draufgepasst hat.

Ich hab dann Schlussendlich eine Mutter aufgeschweißt (heikle Angelegenheit auf einer Alufelge) nach dem dritten Versuch hats dann geklappt - glaub da hab ich einen halben Tag herumexperimentiert. Wünsch dir aber trotzdem Glück dass sich jemand mit so einer Nuss findet

Link to post
Share on other sites
damax

hab auch die schonmal verloren hab plastilinabdruck an d hersteller geschickt u neue bekommen...

gruz max

Link to post
Share on other sites
funkyphil

wie wärs mit aufmeißeln? 
bei der Stahlfelge solltest du ja recht gut hinkommen...

 

lg phil

Link to post
Share on other sites
freshman

Hab die Hoffnung das Ding noch zu finden noch nicht ganz aufgegeben :)

Hersteller wär halt fein ...

 

 

Der Reifen Fachmann hat auch so universal Nüssendür abgenudelte Muttern , das wäre dann meine erste Wahl ...

662B9BA2-C0D5-42D8-974D-C2941FDB0DBC.jpeg

Link to post
Share on other sites
freshman

Leider ia das halt auf 6 Kant gedacht und nicht auf 5 :(...

 

Link to post
Share on other sites
MexBus

Sowas zum ausdrehen für abgenudelte Muttern hab ich auch - könnt ich da borgen - das Thema ist halt - dadurch die Rund sind wird das nicht gscheit greifen - da müsstest mit Flex oder Säge Einkerbungen bastelln.

Link to post
Share on other sites
NEOurlaub37

Auf Wish gibts um 20 Euro Komplettsätze für Dein Problem.

Nach Zoll und Import Preis x3 ist aber zerstörungsfreie Lösung.

Link to post
Share on other sites
VAUWEH

Hy. ein guter Maschinenschlosser fertigt dir so einen schlüssel in nullkommanix, bin zwar in Pension, aber das mach ich mit einer Bohrmaschine. Die 5 Zacken abmessen, auf ein Stück Metall anzeichnen, egal ob rund oder eckig, die Löcher bohren am Umfang, in der Mitte das grössere Loch bohren, von klein immer grösser bohren wegen den Verlauf, bei den 5 Bohrungen die leichte Schräge nachfeilen, muss doch nur auf 1mm passen, wird sich schon nicht durchdrehen, das Teil wo aufschweissen und fertig ist dein Schlüssel. ( hab gerade so einen Exoten fürn Nachbar gemacht, gibt auch nicht, haha Flex Bohrmaschine 30 Minuten

Wen willst mach ich eine Skizze mit den einzellnen Arbeitsschritten, kann es aber nur per Whastapp schicken. Und zu guter Letzt gibt es Nüsse die innen Nadeln haben , die schieben sich beim aufsetzen zurück un passen sich der Form an. Ob die was taugen ??

viel Erfolg

Manfred

Link to post
Share on other sites
_yellow

Rohrzange, Aufmeißeln, irgendeine "Opfernuss" drauf klopfen, oder was anschweißen.

Auf alle Fälle würde ich diese Muttern nicht mehr verwenden.

Bringt doch nur unnötigen Ärger, auf Reisen eine Reifenpanne und dann geht die Spezialmutter nicht auf...

Glaubst wirklich dass dir jemand die Stahlfelgen vom Bus fladert?

Link to post
Share on other sites
VAUWEH

Du musst dir das nur so vorstellen, es ist nur ein Loch, an dem am Umfang halbe Löcher verteilt sind und diese halben Löcher sind nur mit der Feile etwas anzupassen.

Mach die das mal aus Karton als Muster. Du schaffst das !

Link to post
Share on other sites
westitreter

Die Nüsse mit den Nadeln zum anpassen halten nicht viel Drehmoment aus, wird aus Erfahrung beim Lösen (wahrscheinlich) ein Problem geben.

Wenns schnell gehen muss kannst Du das  mittig  aufbohren und sobald die Spannung draussen ist genügt eine Wasserpumpenzange.

 

Ansonsten weg mit dem Schrott, die Stahlfelgen fladert Dir niemand.

Edited by westitreter
Link to post
Share on other sites
Inimicus
vor einer Stunde schrieb funkyphil:

die sind mehr wert, als die meisten Alus... :ph34r:

is Mefro?

Link to post
Share on other sites
westitreter
vor 25 Minuten schrieb Inimicus:

is Mefro?

 

Ah is vielleicht 16er Blech...? :D

Link to post
Share on other sites

hallole,

... ich würde in so einem Fall auf die codierte Schraube eine alte Radschraube vernünftig draufschweißen.....

An der HA auf die codierte Mutter ebenfalls eine Radmutter draufschweißen.... genügend abkühlen lassen und die 4 dann rausdrehen. Schlimmer wirds wenn alle codiert sind !

 

vor 3J. hat mich das benachbarte Bmw-Autohaus (großer&edler Schuppen...!) auch nach so. Adapter gefragt.

Sündhaft teure Alus drauf  ( >500eu3++ )  und nirge woher passande Lösenuss...  mit der universalnuss gi gen 3 Räder zu lösen... aber die 4. haben die mit meinen Miet-Nussensatz dann vermurkst....

 

ich hab des AUTO (top Oldtimer  633csi...)   dann zu mir bringen lassen , und hab mit dem Schatz des Wissens+Erfahrung mit der chirurgischen Aufschweißmethode dann die Felge gerettet bekommen, nachdem zuvor deren Mechaniker + deren Meister die Felge mit der Flex dann abbauen wollten.

Problem war einfach, daß die Radschrauben soweit+tief versteckt waren.

Der Ounde/Besitzer kam dann zu mit nochmals persönlich+selber vorbei um sich zu bedanken. Zu Anfang sah es so aus, daß so eine orginale BMW-Alpinafelge neu gar nicht mehr zu bekommen war, + wenn gebr. dann für viel+teuer !

 

Gruss Claus

 

Link to post
Share on other sites
funkyphil

Alternative: Bus und Werkstatt mal ordentlich zusammenräumen... ;)

Link to post
Share on other sites
freshman

Hallo Alle miteinander :)

 

Danke für die vielen hizen Ratschläge !

 

zur "universal-Nuss" mit den vielen Stäben , hab ich auch gedacht , aber die geht nur bis 19mm Sw und passt leider nicht über das Profil meiner Mutter (zu klein die Nuss) sonst hätt ich das als erstes ausprobiert ...

 

Und ja es ist 16er Blech , die Felgenschlösser waren aber schon am Bus drauf und ich hab sie weiterverwendet , auch bei meinen Alus) Gerade auf Fernreisen haben die mir doch ein gutes Gefühl gegeben ( die Felgenschlösser , nicht die Alus)

 

Schlüssel selbermachen hab ich auch überlegt , kommt evtl auch in Frage...

 

Morgen probier ich mal die Nuss eines weiteren hilfsbereiten Forumsmitglieds aus , die hoffentlich passt ,

wenn nein dann wird weitergemacht :)

 

Als erstes würd ich dann mal beim Hersteller der Muttern anrufen RAD , danke Ernst ...

 

oder doch die grosse Wasserpumpenzange ;) 

 

Ich bedanke mich 

 

Lg

Stivi

Link to post
Share on other sites
freshman

So , wies der Zufall so will hats gepasst !!!

 

Problem gelöst , Danke !!!

 

morgen ruf ich RAD mal an ...

 

Lg

stivi

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...