Jump to content
Guest guest

WÜHOBN

Recommended Posts

speckulazius
vor 20 Minuten schrieb Calypso:

Viel zu teuer :ph34r:

Das is ein 2wd und alles was da am dach montiert ist ,kannst annehmen weil das a) den schwerpunkt ungünstig nach oben hebt und b) nicht zulässig ist. Das is kein originaler westi, sondern ein nachgerüsteter. Was war das vorher für ein bus? Wurde der mal reatauriert? Wenn ja wie? Von wem? Gibts eine Dokumentation? 

 

Die Fotos find ich auch nicht aussagekräftig. Keine neuralgischen stellen. Nur poserfotos a la "schauts wie viel mein dach tragen kann" :lol:

 

 

Witzig, bei dem ganzen Dachlametta bin ich fix davon ausgegangen das es sich um eine Syncro handelt. :D

 

Ich glaube wir sollten dem Verkäufer einen unserer Syncro-Tank Aufkleber schicken. Dann wäre der Syncro Look perfekt ;-)

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Calypso

Dachlametta. Hahaha, ich brech weg. 

 

Wir müssen wieder sticker drucken lassen, die andern liegen wahrscheinlich noch immer beim @rb.best unter der kühlbox. :D

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
rb.best
vor 15 Stunden schrieb Calypso:

Dachlametta. Hahaha, ich brech weg. 

 

Wir müssen wieder sticker drucken lassen, die andern liegen wahrscheinlich noch immer beim @rb.best unter der kühlbox. :D

 

Ups das kann sein :-) die hätt´ich dann morgen entdeckt. Ich schick sie euch

Share this post


Link to post
Share on other sites
rb.best
vor 17 Stunden schrieb Toni79:

den Bus kenn ich übrigens :huh: der Preis ist hart

Share this post


Link to post
Share on other sites
reymon
vor 49 Minuten schrieb speckulazius:

 

Sowas hab ich mir auch gedacht, wie ich den gesehen hab. Als was gilt sowas? Als Ladung am Dachträger?

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
bonSchurl

Um die Anhängerkupplung vorne könnte man sich auch Gedanken machen... 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Calypso
Am 21.7.2020 um 16:28 schrieb funkyphil:

aber wenn man den Ballast am Dach entfernt könnte da durchaus ein schöner Zwitterdach-Camper zum Vorschein kommen

 

Phil es tut mir leid aber ich geh damit nicht d'accord. 

Ich hab mir die Innenausstattung gerade genauer angeschaut, das is schon eine ziemliche Bastelei. Was ist mit dem Fach (?) Unter dem Kühlschrank? Der dachschrank scheint ein mosaik teil zu sein, der kasten ganz hinten fahrerseitig aber einer aus einem werkswesti, weil dem die höhe aufs blechdach fehlt. Das dach - ja eh cool, - ein zwitterdach. Die küche schaut auch nach mosaik aus, das kasterl bei der c säule scheint zu fehlen. Was das für eine bank is, weiß man nicht weil verdeckt. 

 

Die zweite Anhängevorrichtung musste ich suchen @bonSchurl :D

 

ich verstärke mein erst Urteil und sag: bastelbude zu einem massivst überteuerten preis. einzig cool das zwitterdach. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
solosyncro

Naja,

Die Innenausstattung ist schön gemacht, alles gepflegt. Auch das Dachlametta ( :) ) ist kein Pfusch. Wenn der Bus auch karosseriemässig so behandelt wurde kann er sein Geld (mit Abschlag natürlich) wert sein. Muss man sich anschauen. Aber ich finde ja gut gemachte "Bastelbuden" immer besser als sterile Originale...

 

Grüsse,

Share this post


Link to post
Share on other sites
Toni79

Danke für die vielen Meinungen 

Also ob die Innenausstattung original oder gebast ist, wäre für mich nicht entscheidend. 

Motorisch und Getriebetechnisch dürfte er gut sein wenn man der Beschreibung glauben schenken darf, ein ÖAMTC Pickerl spricht auch für sich (oder irre ich mich da?) 

Somit wäre also tatsächlich der Blechzustand entscheidend und natürlich der Preis 

Bin über jede Meinung dankbar 

Lg Toni 

Share this post


Link to post
Share on other sites
solosyncro

Beschreibungen darf man prinzipiell nie Glauben schenken. Nimm dir unbedingt einen Auskenner zum Anschauen mit, nimm dir ausserdem Zeit, und überschlafe dann die Entscheidung.

Viel Glück

Share this post


Link to post
Share on other sites
DoKa_Bert

ÖAMTC  ist zwar allgemein strenger, aber auch nicht unfehlbar. Die Prüfer haben ihre persönlichen Eigenheiten.

 

Es gibt da eine gute Checkliste, nimm Dir die mit.

Share this post


Link to post
Share on other sites
santacruise
Posted (edited)

ja, die fahren auch direkt zu KFZ-ler und bieten den um 130€ , das werkzeug und der wagen sind ok , hab grad gesehen XL variante mit mehr werkzeug, jo, wie gesagt, alles in allem ok

 

 

Edited by santacruise

Share this post


Link to post
Share on other sites
wasmachen

Hab so n Ding im Lager hier, hauptsächlich zum anschauen... (da schraub ich fast nicht).

Du wirst in jedem einzelnen Teil was finden, dass besser ist.... grundsätzlich kann man gut mit schrauben, wobei auch Zeugs dabei ist was fast wehtut, wenns in die Hand nimmst.

Die Zangen und Hammer z.b.

 

Wenn einer unbedingt n Wagen will, und auch damit leben kann dass die Schubladen auf und zu gehen (aber eben nicht perfekt), machsts damit ned soviel falsch....

Share this post


Link to post
Share on other sites
DoKa_Bert

Is halt auch so, dass meist schon viel Werkzeug da ist. Dann noch ein voller Wagen dazu? Hat man viel doppelt und nicht genauso, wie man's gern hätte. Aber wenn man anfängt (oder Tabula rasa macht)... 

 

Gab's da nicht irgendwo die "recommended list of tools" = Liste der empfohlenen Werkzeuge ? 

Share this post


Link to post
Share on other sites
fritze

@Bert: das ist genau mein Problem, hab jetzt schon vier Sätze Ratschen, etc.  aber halt nicht alles doppelt - aber zwei Werkstätten . Werde eher einen leeren Werkstattwagen kaufen und dann mit Proxxon etc. die ausstehenden Sachen auffüllen.

Danke für eure Kommentare :)

LG fritz

Share this post


Link to post
Share on other sites
fritze

gerade gefunden -  falls jemand ein Drehzahlmessercockpit sucht: https://www.willhaben.at/iad/kaufen-und-verkaufen/d/tacho-kombiinstrument-armaturenbrett-drehzahlmesser-vw-t3-390204698/

 

LG Fritz

Share this post


Link to post
Share on other sites
rb.best

https://www.vanagonlife.com/vanagonshop/shorty-height-console

 

Auf FB gesehen, für praktisch empfunden, ob des Preises Anschaffung verworfen... aber lässige Konsole.

lg

Share this post


Link to post
Share on other sites
ernstJXsyncro

Lieb .....mit Zahlenschloss, damit der Dieb alles beisammen hat und sich nicht mit einem Schlüssel herumschlagen muss:D

Share this post


Link to post
Share on other sites
Stierwascher
Am 30.7.2020 um 09:04 schrieb rb.best:

https://www.vanagonlife.com/vanagonshop/shorty-height-console

 

Auf FB gesehen, für praktisch empfunden, ob des Preises Anschaffung verworfen... aber lässige Konsole.

lg

 

Find ich auch cool. Werd bei Zeit das mal nachzeichnen versuchen. Viel ist ja nicht dran.

 

LG

Share this post


Link to post
Share on other sites
Minimi

Ich find die Idee auch ganz gut. Wenn man die wirklichen Wertsachen ganz wo anders versteckt, verscheissen die Diebe einmal ein paar Minuten mit dem Zahlenschloss, um ein leeres Kastl aufzubrechen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
ernstJXsyncro

Am besten dann den Code vom Zahlenschloss aufschreiben und in den Tresor legen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Olli
vor 7 Stunden schrieb Minimi:

Ich find die Idee auch ganz gut. Wenn man die wirklichen Wertsachen ganz wo anders versteckt, verscheissen die Diebe einmal ein paar Minuten mit dem Zahlenschloss, um ein leeres Kastl aufzubrechen.

Ja, das ist eine ganz wunderbare Idee...

 

Ich würde dann aber auch einen Zettel an den Innenspiegel hängen, der darauf hinweist, dass sich eine verschliessbare Geldkassette unter dem Beifahrersitz befindet, damit sich die Interessenten direkt mit dem System auseinandersetzen und sich nicht durch anderweitig gefundene Verstecke von der eigentlichen Suche ablenken lassen...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...