Jump to content

geschädigte vom MRB


ernstJXsyncro

Recommended Posts

ernstJXsyncro

hallo

nachdem es schon einige strafanzeigen und gerichtsverfahren gegen MRB gibt suche ich nach weiteren Opfer

lg Ernst

Link to post
Share on other sites
  • 2 years later...
nbahnat

Hallo Ernst, ist zu diesem Thema schon etwas herausgekommen? Ich habe dieses Thema leider erst jetzt gelesen, habe im Moment meinem Bus bei MRB stehen... und seit 5 Wochen bekommen wir keine Antwort auf unsere Mails und SMS und Telefonanrufe...

Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb nbahnat:

Hallo Ernst, ist zu diesem Thema schon etwas herausgekommen? Ich habe dieses Thema leider erst jetzt gelesen, habe im Moment meinem Bus bei MRB stehen... und seit 5 Wochen bekommen wir keine Antwort auf unsere Mails und SMS und Telefonanrufe...

Und da fahrst nicht hin und siehst nach dem rechten?

Link to post
Share on other sites
ernstJXsyncro
vor 1 Stunde schrieb Racy:

Und da fahrst nicht hin und siehst nach dem rechten?

Ähm, Hausfriedensbruch, Besitzstörung....

Aus wenn dein Auto von jemandem Fremden genutzt wird ist der dann der Besitzer auch wenn du der Eigentümer bist!

Link to post
Share on other sites
ernstJXsyncro

Najo

Wenn du jemanden nicht sehen willst und er klopft bei dir an ist das genauso Hausfriedensbruch

Is leida so

Ganz schlimm wird's erst wenn du jemandem a watschn gibst und ihn dann noch erfolgreich verklagen kannst weil du dir deine Hand geprellt hast.

Link to post
Share on other sites
nbahnat

Hallo Racy,

Erstens: hingebracht hat den Bus eine Transportfirma - hatte keinen Öldruck mehr - und es war im ersten Corona down-lock

Zweitens: Schließ mich der Meinung von ernstJXsyncro an

Drittens: es ist nicht so toll, unter Umständen 500 km für nix gefahren zu sein, jetzt erst recht, wo man als Austrianer nicht so locker in Deutschland rumfährt...

 

 

 

Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb nbahnat:

Hallo Racy,

Erstens: hingebracht hat den Bus eine Transportfirma - hatte keinen Öldruck mehr - und es war im ersten Corona down-lock

Zweitens: Schließ mich der Meinung von ernstJXsyncro an

Drittens: es ist nicht so toll, unter Umständen 500 km für nix gefahren zu sein, jetzt erst recht, wo man als Austrianer nicht so locker in Deutschland rumfährt...

 

 

 

Wusste ja nicht das du so weit weg wohnst!

 

Link to post
Share on other sites

Aber wenn mein Bus dort steht und ich keine Rückmeldung bekomm würd ICH trotzdem hinfahren und noch ein, zwei freunde mitnehmen. 

Kanns ja ned sein wo kommen wir dahin....

Link to post
Share on other sites
santacruise

ich würd die Polizeistelle in Unterschleissheim anrufen und mich erkundigen wegen anzeige, dann erst rausfahren, vllt ihn  vorher eine letzte Vorwarnung , dass die Sache am dampfen ist

Link to post
Share on other sites
ernstJXsyncro

Sorry aber sinnlos. Soweit ich weiß gibt es schon etliche Gerichtsverfahren und er hat Bus jetzt keines gewonnen soweit ich weiß.

Immer die gleiche Masche

 

Link to post
Share on other sites
santacruise

ganz unten in seinen AGB steht, dass jedes Jahr ab ende Sept für 3 wochen zu ist bei ihm , kann es sein dass deswegen keiner erreichbar ist?

Link to post
Share on other sites
Calypso

Aber ernst, was kann denn der nbahnat jetzt machen? Wenn hinfahren und anläuten hausfriedensbruch ist und auf E-Mails und telefonate nicht geantwortet wird? 

 

Bus abschreiben? 

Link to post
Share on other sites
Syncro753

Anzeige wegen Unterschlagung eventuell? Nur das kann dann auch dauern bis das durch is. Vorallem ist das verfahren dann auch wieder in Deutschland unsw. 

Link to post
Share on other sites

I tat ja hinfahren, bus holen und, falls er was gemacht hat dran dafür aufkommen....

Wo komm ma denn dahin? ;)

 

 

Link to post
Share on other sites
santacruise

jo eh, Tirol-München sind keine 500km , würd dabei auch mit dortigen Polizei abstimmen , dass man nicht einfach so aufs Gelände reingeht  , und wenn das nix bringt, die " Russen" schickn :ph34r::D

Link to post
Share on other sites
ernstJXsyncro

Wir haben schon einen Anwalt dort der schon einige verfahren gegen ihn geführt hat.....

Falls noch wer eine Adresse braucht bitte per PN

Link to post
Share on other sites
solosyncro
Gerade eben schrieb Bullitirol:

was genau ist da los? 

Wollte erst bei ihm einkaufen,...

Einfach die Suche hier oder in anderen deutschsprachigen Foren benutzen, und sich dann erst entscheiden ob man dort was bestellt...

Link to post
Share on other sites
Bullitirol
vor 3 Minuten schrieb solosyncro:

Einfach die Suche hier oder in anderen deutschsprachigen Foren benutzen, und sich dann erst entscheiden ob man dort was bestellt...

..irgendwie scheint die Suchfunktion bei drei Buchstaben nicht zu funktionieren. 

Link to post
Share on other sites
damax

zusammengefaßt: er kassiert und liefert nicht

 

gruz max

 

ps vielleicht bietet man mal vorablieferung an statt vorabzahlung zu leisten?

Link to post
Share on other sites
nbahnat

Da wird ja jetzt viel geschrieben. Erstens sind es hin- und retour 500 km. Zweitens hab ich schon zweimal beim Rechtsanwalt (Adresse hab ich hier im Forum erhalten) angerufen, Rückruf wurde zwar zugesagt, aber nix ist passiert. Drittens ist die Adresse in Unterschleißheim wohl nicht die Werkstatt selbst. Viertens ist die Werkstätte in Viehbach (ca. 10 km von Unterschleißheim entfernt). MRB reagiert leider nur dann, wenn man von rechtsanwaltlicher Unterstützung spricht. Zu normalen Fragen wie es mit dem Bus aussieht, Fortschritte usw. dauert es mitunter sehr lange, bis eine Reaktion kommt. Die Schließzeiten stehen tatsächlich in den AGB, wenn auch nicht für 2020 aktualisiert. Wir waren schon vor Ort im August, die Werkstätte existiert, er hat auch mehrere Busse in Arbeit, unser Bus war auch da. Im Moment ist ein Besuch ja nicht möglich aufgrund der Coronasituation. Leider. Das letzte Mail war von dieser Woche, es fehlt offensichtlich nur noch ein Schlauch zur Betankung (Zusatztanks). So sollte der Bus beinahe fertig sein. Wir harren der Dinge und werden noch bildhafte Belege anfordern. Und einfach eine Betretung vorzunehmen zieht ja eine Besitzstörungsklage nach sich. 

Link to post
Share on other sites
ernstJXsyncro

Ja vielleicht klappt es ja bei dir aber sie ausreden hatte ich auch. "Es fehlt noch eine Dichtung aber ich kann das bald holen und soll ihm noch die weitere Teilzahlung überweisen." Berichte halt was weiter passiert.

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...