Jump to content

Man soll nicht soviel Youtube schauen. T6.1 Terracamper


Recommended Posts

Thomasma

Ich hab da was gefunden. Kommentar bei 3:15, sehr wichtig! Andere Liga :D

Andererseits, wie kommentiert, Offroad Ausstattung verliert nicht an Wert. Nur das Fahrzeug.

Ich habe da extrem viele nette Sachen gesehen, die auch in unserer Liga brauchbar aussehen. Der Heckträger zB.

Die 45 Minuten lohnen sich. Viel Spaß!

 

 

 

 

Link to post
Share on other sites
Calypso

die terracamper waren damals am busfest 2017 auch mit so einem gerät da. das erste mit so einem doppelaufstell-wunderwuzi dach. schaut recht solide aus. aber ja. is und bleibt kein bus, sondern ein auto. :roll:

Link to post
Share on other sites

Ich find die Dinger nicht schlecht, vor allem mit dem System wost alles verschieben und raustun kannst. 

Weil man den Bus dann auch für andere Dinge nutzen kann.

Ich brauch deswegen ja 2 Syncro's :D

aber was i ned versteh, wozu sind da MTs drauf? I mein wer fährt mit so an Koffer so wild das a MTs braucht? 

Ausser das laut sind und guad ausschauen bringen die da nix drauf :)

Link to post
Share on other sites
santacruise

die schienen füllen sich gern mit steinen voll , dann geht das hin und herschieben nimmer, kenne ich vom t4 und t5 vw ....izi

Link to post
Share on other sites
martin40

Kann den T 6 irgendjemand im Albanischen Hinterland reparieren ? Bzw. kannst da selbst was reparieren ?

Mehr fürs Auge meiner Meinung nach.;)

Aussehen tut er eh toll, keine Frage.:D

Link to post
Share on other sites
net.bus

Das Hauptproblem beim T5ff ist das geringe Platzangebot.

Um die Möglichkeiten eines T3 zu erreichen, brauchst den langen Radstand.

 

Die Geländegängigkeit des T5ff ist in 98% der Fälle ausreichend, wird nur knapp bei echten Offroadtouren.

Reparaturfähigkeit im Ausland halte ich für ein geringes Problem. Ohne Garantie würde ich so ein Ding eh nicht betreiben. Und mit rufe ich VW an.

Link to post
Share on other sites
Thomasma

Ob jetzt mit kurzem oder langem Radstand kann kein Hersteller mithalten was ein T3 für Platz hat. 

 

Da kommt auch sicher nix mehr nach. Das muss auch klar sein. 

 

 

Link to post
Share on other sites
vor 14 Stunden schrieb net.bus:

Das Hauptproblem beim T5ff ist das geringe Platzangebot.

Um die Möglichkeiten eines T3 zu erreichen, brauchst den langen Radstand.

 

Die Geländegängigkeit des T5ff ist in 98% der Fälle ausreichend, wird nur knapp bei echten Offroadtouren.

Reparaturfähigkeit im Ausland halte ich für ein geringes Problem. Ohne Garantie würde ich so ein Ding eh nicht betreiben. Und mit rufe ich VW an.

überall kannst VW net anrufen ;)

Link to post
Share on other sites

80 - 90cm Watttiefe :D  Das will ich sehen.

 

Das Dingens gefällt mir als Ganzes gar nicht.

Aussen der wulstige Schnorchel und die übertriebene Led Bar. MT sind sowieso nur für die Messe drauf, jeder der schon mal AT oder MT gefahren ist weiß dass das nichts für den Alltag ist.

Innen irgendwie überhaupt nicht wohnlich, viel zu viel Alu und "kalte" Oberflächen. Die Doppelverriegelungs Verschlüsse sind unnötig und wären mir zu nervig.

Ambiente wie in einem Militärflugzeug.

Airlineschienen überall ist halt deren Markenzeichen, aber die sind teuer und machen für mich nicht an jeder Stelle Sinn. 

 

Das Aufstelldach finde ich gut. auch das Bett wenn es wirklich so stabil und komfortabel ist. Meiner

Erfahrung ist schlechter Liegekomfort der Schwachpunkt bei den meisten Aufstelldachdächern. Da muss ich dem Typ vollkommen recht geben. 

Ansonsten finden sich noch einige gut durchdachte Details. 

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...