Jump to content

LTO-6 und LTFS


NEOurlaub37
 Share

Recommended Posts

Hallo Computerwissenschaftler und Serverinfrastrukturminister.

 

Ich will mein LTO-Laufwerk wieder per LTFS-Protokoll in den Rechner einbinden. Dazu existieren SAS Karte und ein Tandberg LTO-6.

Windows 7 und mein Z800 haben brav LTFS gespielt.

W10 hat sich nimmer vermeiden lassen, also neu aufgesetzt die Kiste und (leider wie befürchtet) es versagen meine Kenntnisse in dieser Causa, auch das Internet schweigt still zum Thema.

 

Im Gerätemanager erscheinen sowohl SAS Karte als auch Bandlaufwerk sind mit hoher Wahrscheinlichkeit (lt. Tandberg und HP Manuals) korrekt mit Treibern versorgt. Auf der Bios Ebene wurde nichts zum W7 Zustand erändert.

In der Regedit habe ich den Störenfried - G.. dingsda wegen CD-Romtreibern - lt. den HP-Tandberg Beschreibungen eleminiert.

HPE TapeTools finden keinen Fehler.

 

LTO.JPG.905488ac26c24202d5281da8ab12695a.JPG

 

Der Fehler - und der Meldezeitpunkt -  liegen zwischen dem Erstellen des Laufwerksbuchstabens und dem Einbinden in die Explorer Ordnerstruktur

Ein doppelt geöffneter LTFS Config zeigt die Maschine an, "Refresh list" stellt die Anzeige zurück sodas sie wieder ein ungemapptes Laufwerk anzeigt.

 

LTO-1.JPG.b031d3859719949c95f0d68c8ff3ddcb.JPG

 

Hilfe.

Bitte.

Danke.

 

lg, Johannes

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...