Jump to content

Neuaufbau Syncro 16" Camper


Recommended Posts

Da hast du recht.

 

Ja genau das denk ich mir eben auch. Ausserdem hab ich dann in beiden Bussen die selbe übersetzung, reicht ein reserve Getriebe :)

Link to post
Share on other sites
  • 7 months later...
  • Replies 813
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • Racy

    366

  • kerschbaumer

    70

  • kane01

    42

  • damax

    38

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Ja genau ich bau halt daweil die alten ein ! Aber danke fürs Angebot, Phil!

...wenn man den bus innen mit mike sanders behandelt, kriecht das fett durch die fugen nach außen! zumindeste dort, wo die dichtmasse rissig ist. ist beim syncro von meinem bruder so und einen anderen

So weiter gehts, der Streifschaden wurde auch schon ausgebessert:

Posted Images

So nun ist bei mir auch einiges passiert.

Mittlerweile habe ich mein 4.86er Pärchen gegen ein 5.43er getauscht. 

Weiters hab ich gemerkt das der Turbo scheinbar mal was abbekommen hat, da die Schaufelräder an den Eckn angerundet sind und er ziemliches Spiel hat nach nur 110.000km

Nun ist ein neuer von der Turbotwins drinn.

Weiters hab ich alle 4 hinteren Achsmanschetten gegen Silikonmanschetten getauscht, in der Hoffnung das diese länger halten.

Dann noch hinten 25mm Spurplatten (schiebetürbügel muss i verlängern)

Vorne 10mm Platten und die 312er ATE 57 Bremse mit Epytec Adapter.

 

Nun kommt der Innenausbau dran....

Demnächst, hier ....  :)

 

Link to post
Share on other sites
  • 9 months later...

So nachdem sich ja einiges getan hat, kann ich ja mal wieder ein Upate geben!

 Die Silikonmanschetten haben nun 3000km gehalten :) (mehr bin i no ned gfahren!

 

Letzten September/Oktober waren wir dann 4 Wochen in Griechenland, das war der erst größere Urlaub nach dem Test in Slowenien 2018 (wollt ned soweit von Ö weg :D )

 

Im Frühjahr wurde der Bus noch von einem begnadeten Schrauber und Forumsmitglied im Süden Wiens komplett durchgecheckt!

Somit gab es bis auf einen Abgegangenem Ladeluftschlauch, welcher nur ein Winziges Problem dastellte, keine Probleme!

 

Da wir ja seit Ende 2018 zu viert sind, musste ich einen Ausbau überlegen und bauen, wo ich hinten 2x 3 Punktgurte unterbringe!

Das hat sich als etwas schwierig erwiesen, vor allem in Kombination mit fixer Campingeinrichtung!

 

Aber alles der reihe nach, der Bus kam Ende Juli zu mir zurück, leider mit der Diagnose das beim getauschten 5.43er Getriebe der 2. Gang hin is,...

Ich fuhr dann mal zum Pickerl, da dieses nur mehr bis Ende Juli gültig war, bekam diesesmal eins ohne leichten Mangel :D

 

Also wieder heim, den Bus vorm Haus geparkt, und Pläne geschmiedet!

Deadline für alles war im endeffekt der 9. September. Am 12. Ging die Fähre von Venedig.

Ich stand also vor einem komplett leeren Bus (isoliert war er) mit Getriebeschaden und frischem Pickerl! :)

 

Als erstes kam mal das Getriebe raus (geht ja schon flott)

Dann gings an den Ausbau!

 

Ich erspar euch die Details, was ich in nicht ganz 1 1/2 Monaten gebaut habe war, 

2er GL Bank, befindet sich zwischen 2. und 3. Reihe, da ich ganz hinten keine Fenster habe, trotzdem aber noch bissl Platz zu den Vordersitzen.

Hinter der Bank gibts massig stauraum, bestehend aus 4 großen fächer ( jeder eins)

Das Bett ist 30cm übern Motor über die ganze Breite. Darunter stauraum für Sessel, Tisch, werkzeug ersatzteile usw.

Die Lehnen der GL Bank klapp ich vor und zieh das Bett drüber!

Hinterm Fahrersitz der klassische Küchenblock mit paar Kasteln

Ganz vorne die Engel Box zum rausziehen!

Unten im Eck wo man eh kaum hinkommt ist die Starterbatterie und die Standheizung verbaut!

45L Frischwassertank am Unterboden. Innen Wasserhahn, bei der Schiebetür Anschluß für Dusche ( und der hat sich zum Gschirr waschen sehr bewiesen)

Unter der Rückbank sind dann noch 2 Klappfächer für Schuhe und Sandspielzeug!

Waren mit dem Ausbau sehr zufrieden.

Nächsten Winter mach ich aber warscheinli den Küchenblock neu aus anderem Material und kleine Änderungen!

Bett ist aus 12mm Siebdruck, der Rest 8mm Pappel Sperrholz!

 

Mit der 5.43er Übersetzung war ich nun sehr zufrieden, das Getriebe ist momentan in Repatatur ( ich bekam eine Leihgabe, danke dir nochmal dafür :) )

Mit den Bremsn war ich auch zufrieden, ein 10" BKV wurde auch noch eingebaut!

 

Alles in allem waren wir sehr zufrieden mit dem Karren, vor allem die Geräusch entwickling auf der Autobahn is trotz AT Reifen und TDI Motor bei echten 100 erträglich. Man kann sich eigentli gemütlich unterhalten! 

 

Reisegewicht lag bei 2700kg

Bilder versuch ich noch anzuhängen vom Ausbau!

 

 

 

 

 

Link to post
Share on other sites
  • 8 months later...

Da ja bekanntlich so ein Projekt nie endet, gehts bei mir auch wieder weiter :D

Vom Ausbau her hab ich nun noch nix verbessert, aber vielleicht schaff ichs ja diesen Winter :)

 

Von der technischem Seite kommt a bissl was  neu, unter anderem ein komplett neu augebauter TDI. Der AHU ist grad beim instandsetzer. 

Der jetztige 1Z wandert dann in den anderen Syncro.

Grund dafür ist, der Ölverbrauch. Ist zwar nicht viel ( ca 1L auf 2000km) aber mich störts, und da andere Bus braucht eh an neuen Motor)

Plan ist das der Motor dann im Frühjahr drinnen hängt.

 

Felgen hab ich auch wieder andere aufgrund der Traglast und dem Abstand der Bremse hab ich jetzt Mercedes ML Alus.

Und seitdem der Bus etwas mehr Leistung hat, überlege ich wieder auf eine bissl größere Übersetzung. Aber nur in Form von Reifen. 

Mir schweben da 245/75/16 ATs vor. Muss das aber erst testen. Sind ca 4% mehr als die jetztigen.

 

Reisetempo war heuer dann 110-120 laut GPS.

Bei 120 hängt der Bus noch sehr fein am Gas und ist von da Lautstärke sehr erträglich!

Allerdinga wirkt es sich enorm auf den Spritverbrauch aus. Bei 110 warens unter 10L.

Bei 120kmh ca 11-12L

Was aber für einen Bus mit ATs, Hochdach und 2,8t auch sehr ok is, wie ich finde.

Link to post
Share on other sites
  • 4 weeks later...

So, weiter gehts.

Motor ist beim schleifen. Wird aufs erste übermaß aufgebohr ( 80,01mm)

Natürlich neue Kolben (Mahle)

Pleuellager, Kurbelwellenlager usw kommt alles neu.

Der Kopf ist noch gut, Führungen, schaftdichtungen neu.

Esp, Turbo, Düsen, lima hab i scho alles neu bzw Überholen lassen.

ESP und düsen hab i bei Dieseltechnik in Salzburg machen lassen. Sind fair und echt schnell ( Montag hingeschickt heute gekommen)

 

Reifentechnisch hängen die 245er schon drauf. Passt gut, vorn muss i nur bissl schneiden!

Link to post
Share on other sites
  • 1 month later...
freshman

Hey Racy !

Wolltest du nicht amal die seitlichen Rohre (ProjektZwo) nachbauen ?

Lg

Stivi ;)

Link to post
Share on other sites

Wollte ich, ja. Die Unfertigen Rohre stehn auch bei mir in da Firma. 

Aber ich hab das mal auf Eis gelegt, der Bus is eh schon so schwer und ich bin mir a gar nimma so sicher ob das überhaupt dann passt.

Hab ja die Stange vo und hi auch nimma oben....

Link to post
Share on other sites
  • 3 months later...

Sooo, wieder mal a uptdate!

 

Der neue AHU is drin und ich bin nun auch schon einige km gefahren!

Ich muss sagen, bin überrascht wie laufruhig und leise der Motor rennt im Vergleich zun vorigen 1Z!

Er rußt nun auch nicht mehr. 

War zwar ned ganz billig das ganze aber ich bin sehr zufrieden! 

Warscheinlich reicht es auch die ESP und Düsen mal überholen zu lassen, das des alles wieder gscheit läuft!

 

Am 17.5. Hab i termin beim tüv! 

Ob er mir die 245er einträgt ist noch fraglich, aufgrund der Tachoabweichung!

Leider ist dieses Übersetzungsgetriebe fürn Tacho kaum wo lieferbar!

So brauch ichs jedenfalls ned probieren :)

was eintragen werden soll:

 

Reifen 245/75/16

ML Felgen mit Platten

312er ATE Bremse

Gesamtgewicht auf 2790kg oder so.

 

 

Link to post
Share on other sites

Wenn man die Nadel mehr als minimal versetzt fehlt der Druck der Nadel gegen Null und dann springt sie bei niedrigen Geschwindigkeiten. Außerdem stimmt der Km- Zähler nicht mehr. 

Link to post
Share on other sites

Max, da hast du natürlich recht.  Hab schon beides gemacht, und logischerweise sollte es beim schnellermachen auftreten. Also bitte mein obiges post nicht beachten!

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...